Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Dienstag, 8. März 2011

Endlich fertig

Heute habe ich das Pfauenaugentuch vom Spannbrett befreit. Nach dem Abschneiden der Fadenenden, musste es eine Fotosession über sich ergehen lassen.
Das Tuch ist nach der Anleitung "Wedding Peacock" von MMario gestrickt. Wie ich schon vorher schrieb, habe ich es statt als Kreis als Halbkreis gestrickt. Es wiegt 82 g und hat eine Spannweite von 190 cm. Die Länge beträgt 85 cm. Durch die Halbkreisform kann man sich darin einwickeln.
Begonnen habe ich das Tuch vor zwei Monaten anlässlich eines Pfauenaugen KALs in der Düsseldorfer Treff-Gruppe in Ravelry. Es hat Spass gemacht dieses Tuch zu stricken. Es hat nur so lange gedauert, weil ich an ihm fast nur früh morgens gestrickt habe.

Heute habe ich natürlich wieder einige Reiihen des Aeolian gestrickt.
Vom Korallentuch habe ich den Anfang geschrieben. Da muss ich noch einiges testen, bevor ich mit der richtigen Wolle anfange, es zu stricken. Wahrscheinlich schreibe ich, wie so oft, erst die vollständige Anleitung und stricke es dann danach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen