Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Montag, 7. März 2011

Nur noch warten

Heute morgen habe ich mein Pfauenauge abgekettet. Zum Glück habe ich kurz entschlossen entschieden in der letzten Rückreihe abzuketten. Es blieben 3,50 m Wolle über. Da die Kante aber über 4 m lang ist, konnte das einfach nicht anders reichen. Insgesamt habe ich das Tuch um 8 Reihen im ersten Teil des Chart 4 vor den letzten Augen und 3 glatt rechte Reihen ganz zum Schluss gekürzt.
Dann durfte ich Fäden vernähen. Da die Wolle zwischendrin aus mir unbekannten Gründen etwas brüchig war, waren das einige. Ich nehme an, die Wolle hat durch mehrmaliges Umwickeln etwas gelitten. Ich hatte sie von privat gewonnen. Das sie brüchig ist, wußte ich aber schon vor dem Anschlagen, habe ich also billigend in Kauf genommen.
Nach dem Auswaschen des Spinnöls, liegt das Tuch nun gut gespannt zum Trocknen auf meinem Spannbrett. Morgen ist es dann fertig. :-)
Rosenmontag sei Dank habe ich heute nur wenig anderes gestrickt.
Der Aeolian ist dennoch ein paar Reihen gewachsen. Gestern Nacht habe ich noch entschieden den Yucca Chart ein viertes Mal zu stricken. Danach stricke ich aber unabhängig vom Gewicht weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen