Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Sonntag, 1. Mai 2011

Backnanger Wollfest

 Das 1. Backnanger Wollfest ist nun vorbei und ich bin wieder zu Hause. Um euch einen Eindruck zu verschaffen, lasse ich einfach mal Bilder sprechen. Am Ende des zweiten Tages habe ich endlich dran gedacht, dass ich eine Kamera dabei hatte.
Leider war einiges schon abgebaut oder im Abbau begriffen.

Es gab Vorführungen, wunderbare Wolle und Filzsachen.
 Ich war die meiste Zeit im meinem Kursraum, um Werbung für meinen leider  schlecht besuchten Kurs Werbung zu machen. Im Endeffekt hatte ich nur wenige Teilnehmer mit sehr wenig Strickerfahrung, dabei wäre mein Kurs durchaus auch für erfahrene Strickerinnen geeignet gewesen. So habe ich halt Anfangsunterricht gegeben.
Meinen Kursraum, den ich mit den Tüchern, deren Anleitungen ich zum Kauf anbiete, dekoriert hatte, habe ich natürlich vergessen zu fotografieren.
Auf dem letzten Foto sind meine wenigen Errungenschaften zu sehen. Bei den Handfärbern hätte ich besser gleich zu Anfang eingekauft, so habe ich nicht mehr meine Farben gefunden. Stattdessen habe ich halt ein paar wunderbare industriell hergestellte Garne gekauft.
Der Strang rechts ist aber wirklich was Besonderes. Den habe ich nicht gekauft sondern von Eydeet geschenkt bekommen. Es handelt sich um reine Seide, die er mit der Handspindel gesponnen und verzwirnt hat. Die Wolle heißt Utlindenrot und wiegt 56 g bei einer Lauflänge von 344 m. Es wird sicher etwas dauern, bis ich daraus etwas mache, da es bei solch einer Kostbarkeit wichtig ist, genau das richtige Projekt zu finden. Bis dahin werde ich mich halt an dem Strang erfreuen.
Ich habe so viel Menschen gesprochen und mich mit ihnen nett unterhalten, das ich den Großteil der Namen wieder vergessen habe. Wer möchte, kann mir noch mal in Erinnerung rufen, dass er mich getroffen hat.








1 Kommentar:

  1. Caroline Wilden2. Mai 2011 um 16:05

    Liebe Utlinde,
    danke für die schönen Bilder - da habe ich Daheimgebliebene auch einen Einblick in die weite Strickwelt bekommen :-)
    Klasse, daß der Seidenstrang deinen Namen trägt !
    Das Korallentuch habe ich schon auf den Nadeln.
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen