Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Sonntag, 29. Mai 2011

Nur noch warten

Nachdem ich heute morgen die letzten paar Bortenreihen gestrickt habe, durfte mein Tuch erst einmal ein wenig im Wasser liegen. Vorher habe ich schon die Spannstäbe durch die Kanten und Spitzen gezogen. Nach dem Ausspülen und Ausdrücken folgte der nächste Schritt.

Das Tuch habe ich doppelt gelegt gespannt. Im Knick liegt eine dünne Messingröhre. Um die senkrechten der schrägen Kante besser auszuarbeiten habe ich dort jeweils Spielstricknadeln eingezogen. Ich weiß nicht, ob es ohne nicht genauso würde. Aber ich fand das diesmal einfach sinnvoll, weil rechte und linke Kante sich nicht ganz identisch verhalten.
Nun brauche ich nur noch warten. Morgen ist das Tuch trocken. Ich zeige hier dann Bilder vom fertigen Tuch. Gleichzeitig werde ich den genauen Starttermin vom Knit-along ankündigen.

1 Kommentar:

  1. Caroline Wilden30. Mai 2011 um 17:53

    Liebe Utlinde,
    dein Tuch ist ein Traum!
    ganz liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen