Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Sonntag, 7. August 2011

Vögel dazwischen geschoben

Gestern wurde ich gefragt, ob ich zwei Vögel aus Wollmeisen stricken würde.
Voller Elan habe ich gestern Abend begonnen und schon das Hauptteil gestrickt. Heute morgen habe ich dann die letzten Teile gestrickt und alles zusammengenäht.
Da meine Reste sehr einseitig sind ist es eine Rotmeise geworden nach dieser Blaumeisenanleitung von Lesley Stanfield.
Die Drahtbeine aus der Anleitung habe ich durch die Beine meiner kleine Eule ersetzt.
Das zweite Vögelchen habe ich auch schon begonnen. Diesmal stricke ich mit deutlich weniger Nähten, da ich Intarsientechnik in der Runde hin- und herstricke. Die Haube bekommt eine Spitze und die Farbverteilung ändere ich auch leicht. Es soll nämlich diesmal ein Meisenkardinal werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen