Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Nefertiti und Wollmeise in der Maschenkunst

 Heute morgen habe ich Nefertiti vom Spannbrett genommen. Die Anleitung ist von  Miriam L. Felton und wurde mir von Susanne aus dem "Wünsch dir Was" Forum in Ravelry geschenkt. Auch die hauchdünne Merinowolle bekam ich von einem Mitglied dieses Forums, nämlich Gabi, geschenkt.
 Das Tuch ist 41 cm breit und 148 cm lang und wiegt nur 33 g.

Mittags bin ich dann nach Köln in die Maschenkunst gefahren. Dort gibt es diese Woche, solange der Vorrat reicht, Wollmeisen zu kaufen. Ich habe diese drei Stränge mitgenommen. Sie sind in meiner Lieblingsfarbe Vamp. Leider gab es von den Lacesträngen jeweils nur einen pro Farbe. Für das von mir dafür geplante Projekt brauche ich noch einen Zweiten.
Ganz unabhängig von den Wollmeisen war es wieder in der Maschenkunst sehr nett. Man trifft dort immer nette Leute, die dort sitzen und stricken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen