Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Mittwoch, 30. November 2011

Die Dame wird bekleidet

Die bucklige Dame wird im Moment bekleidet. Zuerst kam das Oberteil, dann wurden die Arme angenäht Nun folgen die Ärmel, die direkt angestrickt werden. Der Erste ist fertig  Den Zweiten möchte ich heute noch schaffen.

Fortschritte Schal und noch mehr

Das dritte Pferd auf dem Doppelstrickschal ist fertig. Jetzt folgt wieder der Kopf. Es geht also voran.
Morgielein hat recht. Es wird eine bucklige Dame. Teil 2 und 3 sind fertig. Als nächstes wird die Bekleidung gestrickt.

Montag, 28. November 2011

Teil 1

Teil 1 von dem gestrigen Anfang ist fertig. Jetzt ist schon was erkennbar.
Auf Bild 1 ist es noch ungefüllt. Man sieht schön, dass alle Einzelheiten gut herausgearbeitet sind.
Auf Bild 2 ist das gleiche Teil gefüllt. Daneben liegt der Ständer, der unten eingefügt wird.
Was wird das?

Sonntag, 27. November 2011

Weihnachtskugel und Neuanfang

Nun ist die Weihnachtskugel fertig. Sind die Engelchen erkennbar. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und finde das ist ein wunderschönes Geschenk in der Adventszeit.
Da ich nun wieder ein Teil fertig habe, habe ich gleich das Nächste angeschlagen. Was das wohl wird?

Weihnachtskugel bald fertig

Gestern drei Minuten vor Mitternacht habe ich die letzte Masche der kunstgestrickten Weihnachtskugelhülle von der Nadel genommen.
Das war einfach zu spät, um noch ein Foto vor Mitternacht zu zeigen.
Es fehlt aber noch die eigentliche Kugel. Ich benutze dafür eine Acrylkugel, wie man sie im Bastelhandel bekommt. Da diese durchsichtig ist, habe ich sie heute von innen mit rotem Acryllack angemalt.
Jetzt muss ich warten, bis der Lack ganz durchgetrocknet ist. Danach kann ich die Kugel zusammensetzen und beziehen.

Freitag, 25. November 2011

auch noch auf den Nadeln

Noch ein Teil ist seit Montag auf meinen Nadeln. Das ist der Anfang von dem Pullover Carmine aus der aktuellen deutschen The Knitter. Daran stricke ich fast nur im Laden, da er auch aus Wolle ist, die dort zu bekommen ist. Ich stricke aus Sublime von Annyblatt. Das Muster ist interessant zu stricken. Der Pullover wird als Raglan von oben gestrickt. Die Zunahmen sind nicht in jeder zweiten Reihe in allen Teilen, stattdessen gibt es eine Zunahmetabelle. Für meinen Geschmack muss man, weil der Rhythmus nicht erklärt wird, deshalb arg an der Anleitung kleben.

Donnerstag, 24. November 2011

Noch nach Neues

Da ich an einer Wichtelaktion teilnehme, mache ich im Moment einige kleine Geschenke. Dazu gehört auch dieser Anfang. Das wird eine kunstgestrickte Weihnachtskugel, die ich letztes Jahr entworfen habe.

Mittwoch, 23. November 2011

Erster Test

Ich habe hier rote Seide, die ich bald verarbeiten möchte. Im Moment überlege ich, ein Tuchmuster mit Yin und Yang Motiven zu entwerfen. Dafür habe ich nun einen allerersten Test gestrickt. Das Motiv selber ist noch verbesserungsfähig.
Ist das Muster für ein Tuch geeignet? Wie gefällt euch die Idee? Ich wünsche mir konstruktive Kritik.

Dienstag, 22. November 2011

Schalfortschritt

Heute zeige ich wieder eine Collage mit dem doppelgestrickten Pferdeschal. Das mittlere Motiv ist gestrickt. Die Mitte ist überschritten. Noch 8 Reihen dann werden auch die Maschen wieder weniger.

Montag, 21. November 2011

Gestern habe ich noch ein Weihnachtsrotkehlchen angeschlagen, das heute schon fertig geworden ist. Diesmal habe ich im Kreis gestrickt. So habe ich einige Nähte gespart. Die Anleitung ist von Jacqui Turner und nicht nur auf Englisch sondern auch in Deutsch erhältlich.

Sonntag, 20. November 2011

Fertig gestrickt

Heute habe ich die letzten 15 Reihen des Skyggen -Pullovers von Marianne Isager gestrickt und gleich alle Fäden vernäht. Jetzt muss er nur noch gewaschen werden.
Ich finde, die Quadrate sind interessant zu stricken. Die krausrechten Umrandungen sind arg langweilig. Ich bin froh, dass er nun fertig ist.
 

Samstag, 19. November 2011

Bald fertig

Der Pullover nähert sich seinem Ende. Heute habe ich die letzten 12 Ärmelreihen gestrickt. Anschließend habe ich beide Seitennähte geschlossen. Nun habe ich angefangen den unteren Rand zu stricken. Sobald er sowohl vorne, wie hinten, fertig ist, brauche ich nur noch die Fäden vernähen.

Freitag, 18. November 2011

Ein neues Motiv

Das nächste Motiv vom Pferdeschal ist fertig. Nach Strickschrift beginnt gleich das nächste. Ich verlängere jedoch ein wenig, indem ich die Motive in der Mitte etwas auseinanderziehe.

Donnerstag, 17. November 2011

Delfinschule

Heute habe ich diese kleine Delfinschule zusammen mit diesen Engelchen und dem Elefantenbaby auf den Weg nach Süddeutschland zu Larissa gebracht.
Dort sollen sie verkauft werden und der Erlös auf Larissas Spendenkonto für ihre zweite Delfintherapie landen.
Die Anleitung zu den Delfinchen ist auch schon auf Ravelry hochgeladen.

Mittwoch, 16. November 2011

Kindermütze

In der letzten Woche habe ich die Zeit im Laden mit dieser Kindermütze im Patentmuster verbracht. Heute habe ich dann noch einen Pompom dazu gemacht. Ich hoffe, sie gefällt der Kundin.

Dienstag, 15. November 2011

Schattenpullover

Heute zeige ich zur Abwechslung wieder den Pullover. Der zweite Ärmel hat etwa ein Drittel seiner Gesamtlänge erreicht. Wenn der Ärmel fertig und die Seitennähte geschlossen sind folgt noch unten ein grüner Rand, damit das Quadrat auf allen Seiten umrahmt ist.

Montag, 14. November 2011

Bild vom Adventskalender

Heute habe ich oben das Bild des diesjährigen Adventskalenders eingefügt. Im Moment  hat es noch keinen Link zum eigentlichen Kalender.
Im Kalender wird sich die Anleitung für ein Tuch in Faroeserform ohne Schulterformung mit weihnachtlichem Muster befinden. Jeden Tag gibt es ab 1. Dezember einen Teil der Anleitung. Am 24. Dezember ist sie dann komplett.
Gebraucht werden ca. 700 m einer Wolle im laceweight Bereich. Ich habe mit Moon Night von Lotus Yarns gestrickt. Diese reine Merino hat eine Lauflänge von 1200 m auf 100 g. Man kann das Tuch aber auch mit einer Wolle, die 600 m auf 100 g hat stricken. Dann wird es etwas größer und dichter.
Ich empfehle aufgrund des Musters grüne oder weiße, unifarbene oder fast unifarbene Wolle.

Sonntag, 13. November 2011

Pferdeschal

wie versprochen zeige ich heute ein weiteres Bild vom Fortschritt des Pferdeschals. Jetzt erkennt man auch schon, dass er geschwungen wird. Die Anleitung nennt sich Swing-Broncos und ist von Tina 13.
Das zweite Delfinchen ist auch schon fertig, wenn ich noch mehr gestrickt habe, zeige ich meine Delfinschule.

Samstag, 12. November 2011

Mal wieder der Pullover

Auch wenn ich ihn schon etwas länger nicht gezeigt habe, wächst der Pullover jeden Tag ein wenig. Das erste Seitenteil mit angestricktem Ärmel ist fertig. Die Maschen des Seitenteils habe ich stillgelegt, damit ich sie später im Maschenstich schließen kann.
Heute habe ich die andere Seite begonnen.
Morgen kommt ein neues Bild vom Schal, der zwar langsam aber stetig länger wird.

Freitag, 11. November 2011

Fertig :-)

Der Anfang von gestern ist zu einem kleinen Tierchen geworden. Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Davon möchte ich noch bis Mitte nächster Woche ein paar stricken. Die Anleitung dazu mache ich jetzt mit den Zwischenstandsbildern fertig. Ein wenig Text für die angewandten Techniken werde ich auch noch einfügen. Sonst kann nachher niemand außer mir was damit anfangen.

Donnerstag, 10. November 2011

Ein neuer Versuch

Heute habe ich etwas ganz Neues begonnen.
Ich hoffe das wird so, wie ich es mir vorstelle. Bis jetzt bin ich ganz zufrieden. Ich schreibe auch fleißig mit, damit ich es auch wiederholen kann.

Mittwoch, 9. November 2011

12 Engel und 2 Hufeisen

Grad eben habe ich 12 Kristallengel mit Occhiflügeln fertiggestellt. Der Entwurf für die Flügel ist von Christa Burr. Ich kann sie inzwischen auswendig. Für die Flügel brauche ich 1- 2 Stunden. Fürs Zusammensetzen mit den facettierten Perlen brauche ich dann nur noch ein paar Minuten.
Der Pferdeschal wächst auch ganz gut. Das zweite Motiv ist fertig. Morgen beginnt das Nächste.

Montag, 7. November 2011

Wenig gestrickt, kein Bild

Heute gibt es keine Bilder, da ich nur sehr wenig Handarbeiten gemacht habe. Mein ältester Sohn ist heute 25 geworden und war nach seiner Arbeit bis eben hier. Davor haben wir ein wenig Vorbereitungen für eine Minifamilienfeier getroffen.
So habe ich nur ein paar Reihen am Schal und am Pullover gestrickt. Flügelchen werden auch immer mehr. Ich habe 12 Kopfperlen und werde deshalb entsprechend viele Flügel herstellen.

Sonntag, 6. November 2011

Hufeisen

Nun sieht man vom doppelgestrickten Pferdeschal schon das erste Motiv. Ich stricke aus Lacewolle von der Drachenwolle. Sie hat eine Lauflänge von 600 m auf 100 g. So wird der Schal nicht zu dick und trotzdem schön warm.

Samstag, 5. November 2011

Skyggen

 Der Rücken des Pullovers ist nun genauso weit wie das Vorderteil. Die Schulternähte habe ich auch gleich geschlossen. Jetzt werden seitlich Maschenaufgenommen, um die volle Weite zu erreichen und die Ärmel anzustricken.

Freitag, 4. November 2011

Noch mehr Engelsflügel

Weitere 3 Engelsflügel sind fertig. Beim linken Flügel habe ich versucht ihn golden zu umranden, da sich aber der Splitring an der Ecke aus der Randfarbe nicht schließen ließ, habe ich dann auf gelb gewechselt. Nun ist der innere Rand golden und der Äußere gelb. In den nächsten Tagen werde ich die Engel zusammensetzen.

Donnerstag, 3. November 2011

Neuer Anfang

Gestern spät abends habe ich noch etwas ganz Neues angeschlagen. Es soll ein Doppelstrickschal mit Pferden werden.

Der Pullover gedeiht auch prächtig. Ich habe eben mit dem vierten Dreieck des Rückenteiles begonnen.

Mittwoch, 2. November 2011

Engelsflügel

Da ich nun das Adventskalendertuch und das Kissen fertig habe, habe ich Zeit zwischendurch ein paar kleine Engelsflügel zu occheln. Zwei sind inzwischen fertig. Weitere sollen folgen. Die fertigen Kristallengelchen werde ich an die Mutter von Larissa schicken.
Dieses Jahr macht sie bei einer lebendigen Krippe als Spinnerin mit und darf dort Kleinigkeiten zugunsten der Delphintherapie ihrer Tochter verkaufen.

Dienstag, 1. November 2011

Kissen fertig

Das Escherkissen von Jana Huck ist fertig. Ich habe den 50 cm langen Reißverschluss eingenäht. Ein Inlett genäht und die Füllung eines 50 x 50 cm großen Kissens eingefüllt.
Die Bilder zeigen das fertige Kissen zunächst von innen und ungefüllt von außen. Dann mit Inlett von oben und von der Seite. Das letzte Bild ist die Seite mit dem Reißverschluss.
Das Adventskalendertuch liegt noch auf dem Spannbrett. Ich werde es erst morgen früh abnadeln und Fotos davon machen.
Der Pullover macht gute Fortschritte.