Donnerstag, 9. Februar 2012

Gar nicht mehr viel

Nun fehlt gar nicht mehr viel. Der Pullover nähert sich seinem Ende. Auf dem Foto fehlen unten noch 3 Reihen plus Abkettkante, die ich inzwischen schon gestrickt habe. Als nächstes werden die Ärmel beendet, die nur noch wenige Reihen länger werden und ein kurzes Bündchen erhalten. Und dann bekommt noch der Halsausschnitt ein kleines Bündchen. Vernähen muss ich nur ganz wenig, da ich mit zwei Strängen auskomme. Wahrscheinlich kann ich ihn dann morgen schon waschen und liegend trocknen lassen. Ich freue mich schon darauf, ihn zu tragen. Jetzt im Winter werde ich ihn mit langärmligen Baumwollshirt tragen. Im späten Frühjahr kann ich ihn dann ohne etwas drunter tragen.

Kommentare:

  1. Hallo Utlinde,

    toller Schnitt und eine fröhliche Farbe ♥
    Gefällt mir richtig gut.
    Gruß in meine alte Heimat.

    Petra

    AntwortenLöschen