Sonntag, 19. Februar 2012

Maschenprobe

Gestern ist der Blog ein Jahr alt geworden und ich habe erst um Mitternacht daran gedacht. Über 13000 Seitenaufrufe hat es in diesem Jahr gegeben. 23 Leser hat der Blog inzwischen. Ich werde also weitermachen. :-)
Gestern hatte ich nur noch die Stola auf den Nadeln, deshalb musste ich dringend das nächste Teil vorbereiten. Heute habe ich dafür einen Wollmeiselace Strang gewickelt. Das sind 300 g Wolle mit einer Lauflänge von ca. 1500 m. Inzwischen habe ich noch eine Maschenprobe mit zwei Nadelstärken gestrickt. Das angedachte Randmuster habe ich gleich mitgetestet. Vor ein paar Tagen habe ich schon eine kleine Skizze gezeichnet, wie ich mir mein neues Kleid vorstelle. Einzelheiten fehlen noch. Aber die Idee wird immer klarer. Als nächstes werde ich die Maschenprobe waschen und ausmessen. Dann entscheide ich auch, welche Nadelstärke mir besser gefällt. Das angedachte Randmuster habe ich gleich mitgetestet. Dann fange ich an zu rechnen und eine Anleitung zu schreiben. Wahrscheinlich fange ich an zu stricken, bevor sie komplett fertig ist. Aber meistens bin ich immer ein paar Schritte weiter als beim Stricken.

Kommentare:

  1. Liebe Utlinde,
    alles Gute zum Bloggeburtstag(nachträglich :-))
    Ein Jahr schon, wow - die Zeit vergeht...
    Ich bin froh, daß du( weiter) bloggst - dein Blog ist einfach super. Selten werden so anspruchsvolle und interessante Handarbeiten, von der Idee,bis zum fertigen Werk gezeigt!
    Das Kleid wird bestimmt wieder ein absoluter Hingucker!! :-) Ich freu' mich schon!
    liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Caroline,

    danke für deine lieben Worte.

    Liebe Grüße Utlinde :-)

    AntwortenLöschen