Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Sonntag, 2. September 2012

Drei Streifen, Maschenmarkierer und Probe

Meine derzeitige Maschenmarkiererproduktion gedeiht. Immer wieder probiere ich Neues aus. Zwischendurch mache ich aber auch welche nach meinem üblichen Muster. Der zweite ist der missratene von letztens. Da habe ich hinterher den Flügel herausgenommen. der Linke ist ein Engelversuch ohne vorgefertigten Flügel.
Von der Babydecke habe ich nun alle Patche, die mir zugeschickt wurden, verbunden und die Fäden vernäht. Nun warte ich auf die beiden Doppelstreifen, damit ich die noch annähen kann.
Der Fadenhaufen sieht beachtlich aus, was aber vor allem, an den zum Teil sehr großzügigen Fadenenden an den Quadraten liegt.

In der aktuellen Verena habe ich mich in das Modell Vanessa verguckt. Zunächst habe ich eine Probe mit der Quito von filace, von der ich genug da hätte gemacht. Und dann zum Vergleich das Originalgarn, von dem ich zufällig ein Knäuel da habe, gestrickt. Dummerweise wird das Ganze mit dem Originalgarn Superior von Filatura di Crosa extrem viel schöner. Jetzt muss ich wohl viel Geld ausgeben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen