Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Samstag, 30. März 2013

Blümchen und Abiballtuch

Gestern wurde die vierte Tulpe fertig. Diesmal habe ich sie aus 10-er Häkelgarn gearbeitet. Sie ist ein ganzes Stück größer als die anderen. Im zweiten Foto hab ich mal alle 4 bis jetzt gearbeiteten Tulpen nebeneinander gelegt. Die drei rechten sind alle mit derselben Knotenzahl geknüpft. Da sieht man gut wie viel unterschiedlich dickes Garn ausmacht. Die Linke habe ich mit der doppelten Knotenzahl geocchelt. Sie ist genauso groß, wie die Zweite von rechts jedoch filigraner.


Heute morgen habe ich dann noch eine kleine Narzisse fertiggestellt. Obwohl ich die doppelte Knotenzahl, wie in der Anleitung verwendet habe, ist sie sehr klein. In der Anleitung steht nicht, mit welchem Garn sie gearbeitet werden soll.

Das Abiballtuch ist auch wieder einen Teil weiter. Die verkürzten Reihen haben nun begonnen. Ich weiß nicht, ob ich damit noch weitere brauchbare Zwischenstandsfoto hinbekomme.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen