Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Dienstag, 14. Mai 2013

Pfau

Heute morgen hab ich die letzten Augen auf das Pfauenrad genäht. Es hat nun 11 Augen. 2 Augen hab ich über. Was mach ich nun damit? Das überleg ich später. Nun freu ich mich erst mal über den fertigen Pfau. Er sitzt nicht so schön frei, wie der Truthahn, aber es geht. Mit ein bisschen Stütze geht es aber hervorragend. Niedlich ist es aber ganz sicher.

Pfau und auch der Truthahn wurden von Lisa Tomko entworfen. Abgesehen davon, dass wirklich jede Reihe, auch in denen nichts passiert, beschrieben wird, sind sie sehr gut. Ihre Vögel sind jedoch größer aus meine, weil aus etwa doppelt so dicker Wolle gestrickt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen