Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Sonntag, 26. Mai 2013

Schwarzweißer Fortschritt in Runden

Nun hab ich euch vor Mitternacht vergessen. Hab eine neue Strickschrift für den Sommer geschrieben. Das wird ein Geheimprojekt.
Zeigen wollt ich euch aber mein schwarzweißes Intarsienprojekt.
Die Designerin schreibt, dass man es in Runden stricken kann, dabei jedoch eine unschöne dicke Rippe entsteht. Ich habs trotzdem versucht. Es ist auch nicht mein erstes Mal, dass ich Intarsien in Runden stricke. Eigentlich strickt man schon hin- und her, aber man verbindet die Kanten gleich. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich hab wahrscheinlich eine andere Technik, als die Designerin kennt.

1 Kommentar:

  1. liebe Utlinde, ich rätsel gerade vor mich hin, was du strickst. Ich bin gespannt, wie es wohl weiter geht. Kannst du mehr zu deiner Intarsia-in-Runden-Technik erzählen?

    AntwortenLöschen