Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Mittwoch, 31. Juli 2013

Nachtrag vom April

Im April gab mir Elisabeth Gütschow den Auftrag zu ihrer Jacke, die sie für die Verena entworfen und gestrickt hat, eine passende Mütze zu stricken. Jacke und Mütze haben es nun auf die Titelseite der Herbst Verena geschafft, die ab 7. August im Handel erhältlich ist. Abonnenten haben sie jetzt schon in der Hand.
Da Elisabeth die Mütze so gut gefiel, bat sie mich noch eine Zweite zu stricken. Da wir darüber gesprochen hatten, dass meine Tochter gerne die fluffige Form, die im englischen slouchy genannt wird, bevorzugt, bekam die zweite Variante diese Form. Die Abnahmen sind dort auch in schnellerem Rhythmus.

Dienstag, 30. Juli 2013

Mustertest mit verkürzten Reihen

Zwischen der ganzen Tierchenproduktion habe ich noch einen weiteren Tuch mit verkürzten Reihen begonnen. Die erste Verkürzungsserie sieht so aus. Nach dem Anfangsdreieck. Habe ich die äußeren Kanten verkürzt und dann ein Muster dazwischen eingestrickt. Nun ist es wieder ein Dreieck. Jetzt muss ich mir überlegen,ob es mir gefällt und wie es weitergeht.

Montag, 29. Juli 2013

Noch zwei Tierchen

Die Katze wurde heute morgen fertig, allerdings hab ich auf den Fotos gesehen, dass ich die Schnurrbarthaare vergessen habe. Aber sie ist schon abgeschickt. Die Anleitung stammt wieder von Dyah Dyanita.
Da ich sie gestern nicht fertigstellen konnte, habe ich noch ein Hündchen begonnen, dass auch noch rechtzeitig fertig wurde. Dabei habe ich die Farbe Zebra von Opal ausprobiert. Sie poolt bei dem kleinen Tierchen gar nicht. So habe ich eine neue Hunderasse kreiert. Mir gefällt der Zebrahund, der nach der Anleitung von Annita Wilschut entstand.

 

Sonntag, 28. Juli 2013

Fast noch eines

Ich wollte diese angefangene Katze jetzt schon fertig haben. Ich musste aber die Öhrchen den Schwanz und das eine Hinterbein auswaschen, weil mein Mann meinen Kaffee ausversehen umgestoßen hat. Bevor die Teile wieder trocken sind, kann ich sie nicht annähen.
Nun hab ich in der Wartezeit noch ein Hündchen begonnen. Beide Tierchen zeige ich euch dann morgen.

Samstag, 27. Juli 2013

Schon wieder ein Tierchen

Nun hab ich noch ein schnelles kleines Tierchen hinterhergeschoben. Der Babyelefant ist von Rüssel- bis Schwanzspitze 12 cm lang. Die Anleitung stammt von Hansi Singh.
Bis Montag Nachmittag oder Dienstag versuch ich noch ein weiteres Kuscheltier fertig zu stricken. Dann sollen alle, die ich hier habe, zunächst nach Bayreuth und dann nach Kenia reisen. Dort sollen sie kleine Kinder beglücken.
 

Freitag, 26. Juli 2013

Verwandlung

Gestern habe ich dieses unförmig wirkende Ding gemacht. Heute habe ich dann zusätzliche Teile angenäht. Und etwas bestickt. Jetzt sieht man sofort was es ist.
Die Anleitung ist wie von allen Katzen, die ich in letzter Zeit gestrickt habe, von Dyah Dyanita.

 

 

Donnerstag, 25. Juli 2013

Eisblumen für Ina Tuch fertig

Das federleichte und dennoch große Eisblumen für Ina Tuch ist nun fertig. Es ist 180 cm lang und 62 cm breit. Es besteht aus 44 g Cashmere mit einer per Hand annähernd gemessenen Lauflänge von 2700 m auf 100 g. ( Ich hatte 0,5 g mit einer Feinwaage abgewogen und kam beim nachmessen mit dem Maßband auf 13,5 m.)
Ich habe demnach ca. 1200 m verstrickt.

Mittwoch, 24. Juli 2013

Affe und neuer Kuscheltierbeginn

Nachdem ich gester, wie geplant Augen gekauft habe, habe ich den Affen gefüllt und zugenäht. Die Anleitung von Annita Wilschut ist wunderbar ausgearbeitet. Der Sitz von Schnauze und Ohren wird schon beim Stricken durch eingearbeitete linke Maschen definiert und das Maul wird eingestrickt. So kann nichts schiefgehen.
Nachdem ich gestern beim Stricktreffen auch noch das Eisblumen für Ina Tuch beendet habe, habe ich ein neues Tierchen begonnen. Habt ihr eine Ahnung was das wird?
Das Tuch kommt übrigens heute aufs Spannbrett. Das zeig ich euch dann morgen, wenn es fertig ist.

Montag, 22. Juli 2013

Augen fehlen

Heute wollte ich den Affen vollenden. Da ich Sicherheitsaugen benutzen möchte, hab ich meine Vorräte durchsucht und ausprobiert. Leider sind nicht die Passenden dabei. Morgen werde ich Neue besorgen.

Sonntag, 21. Juli 2013

Beine und Arme

Heute hat das Kuscheltierchen Beine und Arme bekommen. Als nächstes kommt die Schnauze. Bald dürft ihr das fertige Tierchen bewundern. Ich freu mich auch schon drauf.

Samstag, 20. Juli 2013

Wieder eine Borte

Heute morgen habe ich die zweite Borte des Eisblumen für Ina Tuches begonnen. Ein gutes Achtel habe ich im Lauf des Tages gestrickt.  Die Stola nähert sich also seinem Ende.

Freitag, 19. Juli 2013

Kuscheltierfortschritt

Das neue Kuscheltierprojekt gedeiht prächtig. Es enthält wieder reichlich verkürzte Reihen. Da so die Form beim Stricken entsteht, macht mir das richtig Spass.

Donnerstag, 18. Juli 2013

Virustuch 2013 Schwarzwald fertig

Heute morgen wurde mein diesjähriges Virustuch fertig. Mein Schwarzwaldtuch wiegt 80 g und ist in der Mittellinie 95 cm lang. Von Spitze zu Spitze gemessen, wie es dort liegt, ist es 1,87 cm breit. Der Baum in der Mitte Ist genau auf den Armen. Ich bin sicher, das wird mein nächstes Lieblingstuch.
Beim Vergleich mit den gestrigen Bildern, sieht man schön, wie viel Spannen ausmacht. Es ist derselbe Dielenfußboden.
  

Mittwoch, 17. Juli 2013

Schwarzwaldtuch zu Ende gestrickt

Gestern beim Stricktreffen habe ich die Borte vom Schwarzwaldtuch abgeschlossen.
Heute morgen habe ich noch die Fäden vernäht und das Tuch gespannt.
Jetzt muss ich es nur noch bis morgen liegen lassen, bis es wieder trocken ist. Dann habe ich ein neues Tuch.


Montag, 15. Juli 2013

Auch mir passiert das mal

Heute war ich kurz in der Stadt, um ein weißes Knäuel Wolle zu kaufen. Dieser Wolle möchte ein Mitglied der Wünsch Dir Was Gruppe für mich färben, weil ich gerne eine möglichst naturgetreue rotgetigerte Katze stricken möchte. Aus einem Knäuel wurden 6 Knäuel, weil mir noch mehr Tierchenideen im Kopf rumschwirren. Und Stoff und Einlage für Täschchen habe ich auch gleich mitgekauft.

Samstag, 13. Juli 2013

Mal was ganz anderes

Früher habe ich ganz viele von diesen Tierchen produziert. Diesmal musste ich mich selbst für diesen Kleinen richtig aufraffen. Ich kann es aber noch.

Freitag, 12. Juli 2013

Zwischenstand ohne Bilder

Heute hab ich den 12. Mustersatz der 2. Hälfte der Eisblumen für Ina vollendet. Diesen Monat wird das Tuch ganz sicher fertig. Von der Borte am Schwarzwaldtuch hab ich nun 7 Mustersätze. Das ist ein bisschen mehr als ein Viertel des Abschlusses. Das Tuch sollte also im Lauf der nächsten Woche auf dem Spannbrett liegen.

Donnerstag, 11. Juli 2013

200 Reihen

Gestern hab ich die 200. Reihe des Schwarzwaldtuches gestrickt. Damit ist der Hauptteil beendet. Es fehlt noch die 13 Maschen breite quer angestrickte Borte.

Mittwoch, 10. Juli 2013

Lilie und Waschlappen mit Motiven

Heute wurden der Waschlappen und die Lilie fertig. Ich hab sogar noch zwei Blätter fertig bekommen. Das war gar nicht so klar, weil beides heute abgeschickt werden musste. Nun hab ich die Geschenke abgeschickt und hoffe, dass sie der Empfängerin Freude bereiten.


Dienstag, 9. Juli 2013

Fast fertig

Heute hab ich mit dem Waschlappen begonnen. Inzwischen ist er fast fertig. Die Motive in den Ecken sollen der Empfängerin zeigen, wie gern ich sie habe.

Montag, 8. Juli 2013

Vorschau

Heute gibt es mal keine Bilder.
Mein Virustuch Schwarzwald nähert sich dem Ende. Die Eisblumen wachsen langsam. Die werden mich noch eine Zeit lang begleiten. Die Lilie soll morgen oder übermorgen fertig werden. Da ist es Zeit über Neues nachzudenken.
Ich plane noch einen Waschlappen zum Verschenken zu stricken.
An größeren Projekten steht die Entwicklung und anschließend die Ausführung des Tuches mit den verkürzten Reihen aus Kauni an.
Und aus schwarzer Bomuld plane ich eine weiteren gestrickten Rock. Diesmal wird es von oben nach unten gestrickt und bekommt Lochmustereinsätze.
Ein weiteres Kätzchen möchte ich auch noch stricken.
Ich werde also in absehbarer Zeit nicht arbeitslos.

Sonntag, 7. Juli 2013

Blüte begonnen

Gestern hab ich begonnen an einer neuen Occhiblüte zu arbeiten. Drei von 6 Blütenblättern sind inzwischen fertig. Staubblätter und vielleicht ein Blatt sind auch noch geplant.

Samstag, 6. Juli 2013

Weiße Katze

Heute gibt es eine Bilderflut der soeben fertig gestellten weißen Katze. Die 9 mm Katzenaugen trafen heute ein. Da musste ich sie gleich fertigstellen. Die Katze nach der Anleitung von Dyah Dyanita ist 18 cm lang und 11 cm hoch. Der Rumpf ohne Schwanz und Vorderbeine ist 12,5 cm lang.

 
.