Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Samstag, 31. Dezember 2016

Adventskalenderspinnen und Top

Ich spinne weiter begeistert an meinem Faseradventskalender. Gestern morgen habe ich den zweiten Tag beendet. Ich habe direkt auf dieselbe Spindel weitergesponnen. Ich nenne diese Farbe Nebel. Es ist eine Mischung aus Seide und Polwarth.
Hier noch die Fasern vor dem Verspinnen.




Die Fasern vom 3. Dezember habe ich etwa zur Hälfte versponnen. Die Farbe heißt Ochsenblut. Durch die weißen Stellen Stellen wird es versponnen an einigen Stellen eher rosa. insgesamt ist es jedoch ziemlich rot.
Auch hier zeige ich die Spinnfasern.

Da es zum Spinnen beim letzten Stricktreffen zu eng war, habe ich auch endlich wieder ein paar Runden am Lochmustertop aus Centolavaggi gestrickt.

Nun ist das Jahr 2016 fast zu Ende.
Im nächsten Jahr versuche ich wieder öfter zu Bloggen.
Ich zeige euch dann auch mal den Grund, wieso ich wieder etwas mehr Zeit habe. Das Lager der Viana Deutschland GmbH, wo ich arbeite, ist nämlich von Köln nach Düsseldorf umgezogen. Damit fällt die Pendelei zwischen den beiden Städten fort und ich habe zwei Stunden täglich mehr Freizeit.

Ich wünsche allen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr und hoffe, dass es ein gutes Jahr für uns alle wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen