Sonntag, 10. Juni 2018

Bild von hinten

Gestern habe ich die Arbeit an dem Bild von Alke Reeh beendet. Vor ein paar Tagen habe ich ein Foto von unten gemacht. So könnt ihr euch die Konstruktion mit der ich arbeite vielleicht besser vorstellen.

Samstag, 2. Juni 2018

Zweites Kleid aus Trio: Fortsetzung

Nachdem ich die Ärmelmaschen früher stillgelegt habe, habe ich gleich wieder zur Runde geschlossen. Im Rücken- und dann im Vorderteil habe ich verkürzte Reihen gearbeitet, um im unteren Teil des Armausschnitts eine schöne Rundung zu erhalten. Auf dem Foto sind die verkürzten Reihen im Rückenteil beendet und im Vorderteil gerade erst begonnen.
Anschließend habe ich in Runden weitergearbeitet und mit den halb so breiten Streifen begonnen.


Montag, 28. Mai 2018

Noch ein Kleid aus Trio

Nachdem das erste Kleidchen aus Trio beendet ist, habe ich das nächste begonnen. Es wird nicht genauso werden. Die Träger werden schmaler und bekommen eine dunklere Rüsche. Die Streifen im Rockteil sollen schmaler werden. Der Anschlag, ist aber identisch.

Samstag, 26. Mai 2018

Kleidchen fertig

Das Kleid aus Trio von Isager, dass ich mit Nadelstärke 2 mm gestrickt habe, ist fertig. Das erste Bild habe ich vor dem Waschen gemacht. Man sieht, wie sich die Proportionen geändert haben. Es ist länger und schmaler geworden, obwohl ich es nicht in irgendeine Richtung gedehnt, sondern einfach nur liegend getrocknet habe.

Donnerstag, 24. Mai 2018

Was ich sonst so mache

Nach sehr langer Zeit arbeite ich wieder für die Künstlerin Alke Reeh.
Ich besticke das Foto einer Kuppel an den Stellen, wo sich die Musterung kreuzt. So werden diese Stellen hervorgehoben und ins Dreidimensionale gehoben. Frau Reeh hat alle Stellen vorgestochen, so dass ich nur noch ihre Idee technisch umsetze. Damit ich ohne größere Probleme von vorne und hinten an die Arbeit komme, hat sie das Bild auf zwei Rollen in einem Karton aufgerollt. Dazwischen ist der Karton unten offen.

Dienstag, 22. Mai 2018

Triokleid bald fertig

Das kleine Kleid aus Trio von Isager nähert sich dem Ende.
Weil der Rest des pfirsichfarbenen Knäuels nur noch für 3 Runden reicht, habe ich stattdessen eine Rüsche in grün nach dem 7. grünen Streifen begonnen. Das ist dann der Gegenpart zu dem pfirsichfarbenem Oberteil. Dafür habe ich in der zweiten Reihe nach dem letzten Streifen nach je 2 Maschen eine Masche zugenommen.

Dienstag, 15. Mai 2018

Kleid aus Trio: Fortschritt

Die letzten Tage habe ich immer vergessen Fotos zu machen, deshalb kommt erst jetzt ein Zwischenstandfoto vom Kleidchen.
Nach der Raglanpasse habe ich mit den Streifen begonnen. Es wird nun alle 8 R an 6 Stellen für den Rockteil zugenommen.

Donnerstag, 10. Mai 2018

Spinnen: Adventskalender 2017

Heute war wieder  Spinntreffen in Düsseldorf Rath. Dabei wurde der 4. Dezember fertig. obwohl es eigentlich 40 g sein sollten sind nun fast 50 g auf der Spindel. Zuletzt ließ sie sich kaum bewickeln und auch der Faden war schwierig zu spinnen, weil die Spindel nun 65 g wiegt. Anschließend habe ich gleich mit Tag 5 begonnen. Es ist zu 60 % Wensleydale mit je 20 % Tussahseide und Bambus. Man kann auf dem Foto schön die Wellen vom Wensleydale erkennen.

Mittwoch, 9. Mai 2018

Orsettokleid fertig, neues Projekt

Heute Mittag war das Kleid aus Orsetto endlich trocken. Es passt wunderbar und wiegt 540 g.

Im Urlaub habe ich eine Maschenprobe für mein nächstes Projekt angefertigt. Zunächst habe ich die Trio vn Isager mit Nadelstärke 2,25 mm gestrickt und dann auf 2 mm gewechselt. Ich finde das kleinere Maschenbild gleichmäßiger und habe mich dafür entschieden.
Gestern beim Stricktreffen habe ich dann angeschlagen. Es soll ein Kleidchen für meine Enkelin werden.






Montag, 7. Mai 2018

Eine gute Woche Urlaub: Einkäufe in Madrid und Lissabon

Die letzten 8 Tage war ich erst in Madrid und dann in Lissabon.
Da die meiste Zeit mit Sightseeing und in Madrid noch zusätzlich mit Zeit mit meiner "kleinen Tochter" benötigt wurde, habe ich nicht viel nach Wollgeschäften sehen können. In Madrid waren zudem gleich zwei Feiertage hintereinander und das gewählte Wollgeschäft am Mittwoch geschlossen. Also habe ich nur in der Kreativecke vom Cortes Ingles eingekauft. Ich habe mich für zwei Knäuelchen dünnes Häkelgarn für Occhi (wahrscheinlich Eulchen) und zwei Stoffstücke für Täschchen entschieden.

In Lissabon sind meine Einkäufe aber viel interessanter.
In dem kleinen Laden "Retrosario Rosa Pomar" auf der Rua do Loreto in der zweiten Etage des Hauses 61 habe ich einheimische Wolle bekommen. Der rote Strang ist entgegen der Aufschrift light fingering wohl eher Fingerring bis Sport, da die nette Verkäuferin von 360 m sprach. Ich werde das vielleicht mal nachmessen. Das andere Knäuel ist handgesponnenes Leinen von einer Spinnerin aus der Umgebung von Lissabon. Wie viel Meter diese 116 g sind, weiß ich nicht. Da ich sie aber färben möchte, kann ich auch gleich die Meter errechnen, wenn ich sie zum Strang gewickelt habe. Wahrscheinlich ist es im Laceberreich.


In den Urlaub hatte uích auch mein fast fertiges Orsettokleid mitgenommen. Es sind nun alle Maschen gestrickt und die Borte geschlossen. Jetzt muss ich nur noch die Fäden vernähen, waschen, trocknen lassen und die Endfäden abschneiden. Die Fäden plane ich heute noch zu vernähen. Dann kann ich auch waschen. Mal sehen, wie lange das Kleid dann zum Trocknen braucht.

Sonntag, 29. April 2018

Wolle Willich: Jubiläum

Gestern war ich den ganzen Tag bei Wolle Willich in Willich. Die Wollvilla feiert nämlich vom 28. April bis 1. Mai ihr 10 jähriges Bestehen. Dort gibt es viel Wolle im Angebot und eine kleine Tombola.
Ich habe auch ein wenig eingekauft, jedoch nicht von der Angebotswolle. Es sind vier Knäuel von der Trio von Isager, aus denen ich zwei dünne Kinderkleidchen stricken möchte und zwei Knäuel Arwetta von Filcolana, die ich in ein Kuscheltierchen verwandeln möchte.
Als Gewinne gibt es viele Strickbücher, etwas Wolle, kleine Wollpakete, Stricknadeln und ähnliches. Ich habe aus der zugelosten Box das Schafpaten-Memo-Spiel ausgewählt.

Gestrickt habe ich auch. Es gab nämlich zusätzlich zum großen, interessanten Wollangebot wunderbare Verpflegung und Sitzmöglichkeiten in netter Gesellschaft. Die Abschlussborte von meinem Kleid ist nun zu 40 % vollendet. Es war ein sehr netter Tag.  Vielleicht besucht ihr ja in den nächsten Tagen die Wollvilla. Es lohnt sich.

Freitag, 27. April 2018

Orsettokleid: Nur noch die Abschlussborte

Nachdem ich in der letzten Woche vor allem an Entwurfsmustern für die Verena 6/2018 gearbeitet habe, geht es nun wieder weiter mit dem schwarzen Kleid.
Ich habe jetzt die gewünschte Länge erreicht und verstricke das 12. Knäuel. Vor ein paar Minuten habe ich mit der Abschlussborte begonnen. Sie wird 1540 Reihen à 6 Maschen haben, da die letzte Runde 770 Maschen hatte. Von diesen Reihen habe ich schon 20 gestrickt.

Samstag, 21. April 2018

Orsettokleid: Ausschnittfoto

Fast jeden Tag wächst das Kleid um einige Runden. Dabei nehme ich alle 6 Runden insgesamt 20 Maschen in den Lochmustereinsätzen zu. Das Foto ist von gestern. Da hatte ich 650 Maschen auf der Nadel.

Donnerstag, 19. April 2018

Kollektion und Mustertest

Heute erhielt ich von Lane Mondial eine Auswahl aus der nächsten Herbst/Winter-Kollektion, damit ich Ideen für Entwürfe für die Verena entwickeln kann.

Aus vorhandener Wolle habe ich im Lauf der letzten Woche einen Zopfmustertest gestrickt. Im Laufe des Tests habe ich einige Details geändert, damit das Muster noch besser herauskommt. Könnt ihr das erkennen?
So, wie es hier ist, werde ich dieses Muster nie verwenden, da ich anschließend noch einige zusätzliche  Änderungen an der Strickschrift vorgenommen habe. Trotzdem kann man einen Eindruck von meiner Idee bekommen.

Samstag, 14. April 2018

Orsettokleid

Die Lochmustereinsätze am Orsettokleid sind inzwischen gut erkennbar. Das Kleid ist jetzt deutlich über Polänge.

Mittwoch, 11. April 2018

Noch zwei Schmetterlinge

Nun habe ich noch zwei blaue Schmetterlinge in den Farben Delphin und Himmelblau gestrickt.
Anschließend habe ich meine Schmetterlinge durchgezählt und ausgelegt. Es fehlen wie erwartet noch 3 Rote und zwei Orangene.
Ich brauche also noch je 22 g in der Farbe Dunkle Kirsche und möglichst Gänsefüsschen und 11 g in Rotkäppchen.
Leider ist Gänsefüsschen nicht vorrätig.
Soll ich mir diese Farben wünschen oder im Meisenforum fragen?


Inzwischen schaue ich mir die Zusammenstellung auf dem Spannbrett an.  Kann ich sie so lassen, oder muss ich noch einige Schmetterlinge umsortieren?

Dienstag, 10. April 2018

Orsettokleid: Nun wird es interessanter

Da ich vorgestern das 7. Knäuel begonnen habe und die Länge bis zu den Lochmustereinsätzen sich stark näherte, habe ich gestern erst einmal das Muster daür entworfen. Der Test gefällt mir ausgesprochen gut.
Ganz spät abends habe ich dann mit der Teilung der Ziernahtlinien begonnen.


Sonntag, 8. April 2018

Und noch zwei Schmetterlinge

es wurden wieder zwei Schmetterlinge fertig. Diesmal ist es einer in der Farbe Sonne und einer der Farbe Allegria. Für die Decke habe ich nur sehr wenige mehrfarbige Stränge ausgewählt, da das aufwendige Muster zum Teil verloren geht.
Wenn es nur wenige Schmetterlinge sind, macht es die Decke jedoch interessanter.

Samstag, 7. April 2018

Diesmal 2 orangene Schmetterlinge

Die nächste Farbe Schmetterlinge heißt Good Morning. Aus diesem Orangeton habe ich zwei Schmetterlinge gestrickt.

Donnerstag, 5. April 2018

Orsettokleid Fortsetzung

Mit dem Orsettokleid komme ich weiterhin gut voran. Ich stricke jetzt ohne weitere Zunahmen, bis die Lochmustereinsätze beginnen.

Dienstag, 3. April 2018

Schmetterlingsdecke: 2 gelbe Schmetterlinge

Über Ostern habe ich hauptsächlich Schmetterlinge gestrickt. So wurden diese beiden gelben Schmetterlinge aus der Farbe heiter fertig.

Sonntag, 1. April 2018

3. roter Schmetterling plus neue Farbe

Gestern habe ich den dritten Schmetterling in der Farbe WD Ruby Thursday vollendet und gleich einen in der Farbe heiter begonnen. Von dieser Farbe werde ich zwei Schmetterlinge stricken.

Donnerstag, 29. März 2018

Orsettokleid wächst

Das Kleid aus Orsetto wächst sehr gut. Ich verstricke inzwischen das fünfte Knäuel und habe den Rockteil erreicht.
Ich freue mich schon sehr auf dieses Kleid, auch wenn es noch einige Zeit dauert, bis es fertig ist.

Dienstag, 27. März 2018

h+h Köln Mitgebrachtes

Gleich zu Beginn des ersten Tages bin ich bei dem Stand von Clover vorbeigekommen. Ich wurde dort sehr großzügig mit Neuheiten aus dem Bereich Occhi beschenkt. Es gibt jetzt von dieser Firma Schiffchen mit Röllchen und dazu passende Aufbewahrungsschachteln. Zu Hause habe ich die Schiffchen und Röllchen gleich umgepackt.
Bei Knitting Fever erhielt ich gegen Abend noch eine Stricknadel. Das Material der Spitze nennt sich Driftwood. Auf Nachfrage wurde mir erklärt, dass es sich um Treibholz von der Birke handelt. Die Nadel werde ich irgendwann testen.
Ein Schiffchen mit Röllchen habe ich gleich am nächsten Morgen getestet. Heraus kam dieser kleine blumige Maschenmarkierer. Nun wisst ihr also, wieso ich ihn gemacht habe.
Das kleine Werkzeug ist sehr praktisch und gefällt mir sehr gut.

Montag, 26. März 2018

h+h Köln

Freitag und Samstag war ich den ganzen Tag auf der h+h Köln, der großen Fachmesse für Handarbeit und Hobby.
Ich habe viele Bilder gemacht, die ein wenig einen Eindruck von der Messe vermitteln.
Es waren alle großen und eine Menge kleiner Hersteller und Großhändler von Handstrickgarnen vertreten.
Es gab viele Stoffangebote, da Nähen sehr im Trend liegt. Die großen Nähmaschinenhersteller und Großhändler für Zubehör aller Art waren natürlich auch anwesend.
Meine Bildauswahl ist nicht repräsentativ, sondern sehr von meinen Vorlieben und vom Zufall beeinflusst.
Bei der Modenschau, war ich in diesem Jahr auch, habe jedoch keine vernünftigen Fotos hinbekommen.
Die Messe war schön, aber hatte dieses Jahr nicht ganz so viel Flair, wie in den Jahren zuvor.

Mondial
Schoppel


Schoppel
 ggh
Lang
Online

Lang
 neko (Stricknadeln)
malabrigo
 Knopf Budke
 Clover
ein Aktionsstand zwischen den Hallen
 etrofil
Bobbel mit Farbverlauf sind bei allen Herstellern im Trend. Ein paar haben nur Bobbel im Angebot.
 Stoffe
ein anderer Stoffanbieter
 Isager
 OZ Verlag
Lana Grossa
Rowan
Blick in Halle 2.1
 addi
wie immer mit tollen Dekorationsideen, deshalb gibt es viele Bilder von diesem Stand.
 addi
addi
 Circulo
Da hat mich wohl der rote Body zum Foto verleitet.
 Chester Wool company
 Mondial
katia