Advent2018

Advent2018
Adventskalendertuch 2018: 1000 m laceweight Wolle, 339 rote und 240 silberne Rocailles

Sonntag, 29. April 2018

Wolle Willich: Jubiläum

Gestern war ich den ganzen Tag bei Wolle Willich in Willich. Die Wollvilla feiert nämlich vom 28. April bis 1. Mai ihr 10 jähriges Bestehen. Dort gibt es viel Wolle im Angebot und eine kleine Tombola.
Ich habe auch ein wenig eingekauft, jedoch nicht von der Angebotswolle. Es sind vier Knäuel von der Trio von Isager, aus denen ich zwei dünne Kinderkleidchen stricken möchte und zwei Knäuel Arwetta von Filcolana, die ich in ein Kuscheltierchen verwandeln möchte.
Als Gewinne gibt es viele Strickbücher, etwas Wolle, kleine Wollpakete, Stricknadeln und ähnliches. Ich habe aus der zugelosten Box das Schafpaten-Memo-Spiel ausgewählt.

Gestrickt habe ich auch. Es gab nämlich zusätzlich zum großen, interessanten Wollangebot wunderbare Verpflegung und Sitzmöglichkeiten in netter Gesellschaft. Die Abschlussborte von meinem Kleid ist nun zu 40 % vollendet. Es war ein sehr netter Tag.  Vielleicht besucht ihr ja in den nächsten Tagen die Wollvilla. Es lohnt sich.

Freitag, 27. April 2018

Orsettokleid: Nur noch die Abschlussborte

Nachdem ich in der letzten Woche vor allem an Entwurfsmustern für die Verena 6/2018 gearbeitet habe, geht es nun wieder weiter mit dem schwarzen Kleid.
Ich habe jetzt die gewünschte Länge erreicht und verstricke das 12. Knäuel. Vor ein paar Minuten habe ich mit der Abschlussborte begonnen. Sie wird 1540 Reihen à 6 Maschen haben, da die letzte Runde 770 Maschen hatte. Von diesen Reihen habe ich schon 20 gestrickt.

Samstag, 21. April 2018

Orsettokleid: Ausschnittfoto

Fast jeden Tag wächst das Kleid um einige Runden. Dabei nehme ich alle 6 Runden insgesamt 20 Maschen in den Lochmustereinsätzen zu. Das Foto ist von gestern. Da hatte ich 650 Maschen auf der Nadel.

Donnerstag, 19. April 2018

Kollektion und Mustertest

Heute erhielt ich von Lane Mondial eine Auswahl aus der nächsten Herbst/Winter-Kollektion, damit ich Ideen für Entwürfe für die Verena entwickeln kann.

Aus vorhandener Wolle habe ich im Lauf der letzten Woche einen Zopfmustertest gestrickt. Im Laufe des Tests habe ich einige Details geändert, damit das Muster noch besser herauskommt. Könnt ihr das erkennen?
So, wie es hier ist, werde ich dieses Muster nie verwenden, da ich anschließend noch einige zusätzliche  Änderungen an der Strickschrift vorgenommen habe. Trotzdem kann man einen Eindruck von meiner Idee bekommen.

Samstag, 14. April 2018

Orsettokleid

Die Lochmustereinsätze am Orsettokleid sind inzwischen gut erkennbar. Das Kleid ist jetzt deutlich über Polänge.

Mittwoch, 11. April 2018

Noch zwei Schmetterlinge

Nun habe ich noch zwei blaue Schmetterlinge in den Farben Delphin und Himmelblau gestrickt.
Anschließend habe ich meine Schmetterlinge durchgezählt und ausgelegt. Es fehlen wie erwartet noch 3 Rote und zwei Orangene.
Ich brauche also noch je 22 g in der Farbe Dunkle Kirsche und möglichst Gänsefüsschen und 11 g in Rotkäppchen.
Leider ist Gänsefüsschen nicht vorrätig.
Soll ich mir diese Farben wünschen oder im Meisenforum fragen?


Inzwischen schaue ich mir die Zusammenstellung auf dem Spannbrett an.  Kann ich sie so lassen, oder muss ich noch einige Schmetterlinge umsortieren?

Dienstag, 10. April 2018

Orsettokleid: Nun wird es interessanter

Da ich vorgestern das 7. Knäuel begonnen habe und die Länge bis zu den Lochmustereinsätzen sich stark näherte, habe ich gestern erst einmal das Muster daür entworfen. Der Test gefällt mir ausgesprochen gut.
Ganz spät abends habe ich dann mit der Teilung der Ziernahtlinien begonnen.


Sonntag, 8. April 2018

Und noch zwei Schmetterlinge

es wurden wieder zwei Schmetterlinge fertig. Diesmal ist es einer in der Farbe Sonne und einer der Farbe Allegria. Für die Decke habe ich nur sehr wenige mehrfarbige Stränge ausgewählt, da das aufwendige Muster zum Teil verloren geht.
Wenn es nur wenige Schmetterlinge sind, macht es die Decke jedoch interessanter.

Samstag, 7. April 2018

Diesmal 2 orangene Schmetterlinge

Die nächste Farbe Schmetterlinge heißt Good Morning. Aus diesem Orangeton habe ich zwei Schmetterlinge gestrickt.

Donnerstag, 5. April 2018

Orsettokleid Fortsetzung

Mit dem Orsettokleid komme ich weiterhin gut voran. Ich stricke jetzt ohne weitere Zunahmen, bis die Lochmustereinsätze beginnen.

Dienstag, 3. April 2018

Schmetterlingsdecke: 2 gelbe Schmetterlinge

Über Ostern habe ich hauptsächlich Schmetterlinge gestrickt. So wurden diese beiden gelben Schmetterlinge aus der Farbe heiter fertig.

Sonntag, 1. April 2018

3. roter Schmetterling plus neue Farbe

Gestern habe ich den dritten Schmetterling in der Farbe WD Ruby Thursday vollendet und gleich einen in der Farbe heiter begonnen. Von dieser Farbe werde ich zwei Schmetterlinge stricken.