Freitag, 29. März 2019

h+h erster Tag

Heute war der erste Tag der h+h in Köln. Die Fachmesse für Handarbeit und Hobby ist immer beindruckend und inspirierend. Ich habe heute die Stände besucht, wo ich Leute kenne und einen Rundgang durch alle Hallen gemacht. Dabei habe ich jedoch keine Fotos gemacht. Wenn ich Fotos mache, sehe ich nämlich irgendwie weniger. Dafür nehme ich mir morgen oder übermorgen Zeit.
Heute habe ich aber einiges geschenkt bekommen. Ein paar Kataloge sind auch dabei.

Mittwoch, 27. März 2019

Hochzeitstuch in der Verena

Heute erhielt ich die Neue Verena Stricken 02 19. Darin befindet sich auch die Anleitung zu meinem Hochzeitstuch. Es ist Modell 19 und heißt Herz, was ich ausgesprochen passend finde, da das Muster im unteren Teil Herzen zeigt. Oben sollen es Rosen sein.


Die letzten beiden Bilder zeigen das Tuch vor Anbringen der Fransen.

 

Montag, 25. März 2019

Noch mehr Täschchen

Gestern habe ich fünf Spindeltäschcne mit Eulen fast fertig bekommen. Heute brauchte ich nur noch den Boden des Futters schließen. Später habe ich dann zwei Gute-Laune-Täschchen und ein weiteres Spindeltäschchen genäht. Den Matroschka-Stoff hat mir meine Freundin gegeben, damit ich ihr ein Projekttäschchen und ein Spindeltäschchen nähe. Der Stoff reichte noch für ein weiteres Täschchen, das ich behalten werde.
Nun sind alle Zuschnitte verarbeitet. Beim letzten Einkauf fiel mir jedoch schöner Stoff in die Finger, der auch noch verarbeitet werden möchte. Also geht die Serie noch etwas weiter.

Samstag, 23. März 2019

Noch ein Spindeltäschchen und Zwirnfortschritt

Heute wurde das letzte Spindeltäschchen der begonnenen Motive fertig. Diesmal zeige ich beide Seiten. Innen ist es hellblau, wie der Reißverschluss.



Mit dem Zwirnen bin ich auch vorangekommen. Ich habe inzwischen deutlich mehr auf der Zwirnspindel, wie auf den einzelnen Spindeln mit dem gesponnenen Faden.

Freitag, 22. März 2019

3 statt 4 Miniontäschchen

Heute wurden 3 Spindeltäschchen mit Minions fertig. Eigentlich sollten es 4 sein, aber bei einer lässt sich der Reißverschluss nicht schließen. Ich weiß nicht einmal, wieso das so ist.  Vor dem Schließen des Bodens war er noch in Ordnung. Naja, etwas Ausschuss ist wohl immer.

Mittwoch, 20. März 2019

2 Schäfchentäschchen

Heute wurden 2 Schäfchenspindeltäschchen fertig.
ich mache im Moment die vorbereiteten Täschchen fertig. Als nächstes sind die Minions dran. Sobald alle Motive, von denen ich schon einige fertig habe, vollendet sind, folgen die anderen Motive, die bereitliegen.

Dienstag, 19. März 2019

Und weiter geht es mit den Spindeltäschchen

Heute wurden weitere 3 Spindeltäschchen fertig, da ich inzwischen neue Reißverschlüsse habe. Ich finde das Elefantenmotiv toll. Vor einiger Zeit habe ich davon ein Täschchen für eine meiner Spindeln gemacht. Diese hier sind zum Verkauf, wie die meisten der jetzigen Serie.

Montag, 18. März 2019

Baccara: Zwirnen beginnt

 Nachdem ich beim letzten Spinntreffen vorletzten Donnerstag gut vorangekommen war, habe ich gestern die letzten g vom ersten Kammzug Baccara versponnen. Nun habe ich zwei volle Spindeln, die ich als nächstes miteinander verzwirne. Damit habe ich heute begonnen.

Mustertest

Nun habe ich die Hälfte des Rapports vom neuen Muster gestrickt. Ich bin an einigen Stellen noch nicht zufrieden damit und werde dort die Strickschrift ändern. Bis das Muster spruchreif wird, wird es also noch dauern.

Samstag, 16. März 2019

Zwischenstand OpArt-Abart

Ich habe schon länger nicht mehr die Decke OpArt-Abart gezeigt. Sie wächst immer weiter, aber es dauert noch, bis sie fertig wird. Im Moment habe ich ca. 650 M auf der Nadel. es werden aber in jeder Runde 4 mehr. Im Moment plane ich noch weitere 56 Runden zu stricken.

Freitag, 15. März 2019

Gute Laune Taschen und Workshoptermine 4/2019

Die letzten beiden Tage habe ich an diesen drei weiterentwickelten Gute Laune Täschchen aus laminierter Baumwolle gearbeitet. Gefüttert sind sie mit gelbem Tupfenstoff. Innen haben sie 1 bzw. die beiden größeren 2 Seitentäschchen. Ich hoffe sie gefallen meiner Tochter, denn eine davon wird sie wohl auf ihre nächste große Reise mitnehmen.

Ich vergesse immer Werbung für meine Workshops zu machen. Auf dieser Collage habe ich die nächsten Workshops zusammengefasst.
Bei Wolle Willich bitte hier anmelden: Wolle Willich.
Hier findet ihr meine Workshops auf dem Leipziger Wollefest & Stoffmesse. Workshops Utlinde Gradowski.
Und hier findet ihr die Infos zu meinem Workshop beim Hohenloher Wollfest: Workshops. Anmelden müsst ihr euch mit einer Mail an mich.

Mittwoch, 13. März 2019

Dienstag, 12. März 2019

Kater fertig

Gestern habe ich die letzten Maschen des Katers Pünktchen gestrickt und heute habe ich ihn gefüllt und die Nase aufgestickt. wie schon vorher geschrieben ist die Anleitung von Anita Wilschut. Nur die Schwarz-Weiß-Färbung habe ich eingefügt und mit Intarsien in Runden gearbeitet. In 11 Tagen wird er an meine Enkelin verschenkt.
Als letztes Bild zeige ich euch die lebendige Vorlage.


Montag, 11. März 2019

Sonntag, 10. März 2019

Rot-schwarze Spindeltäschchen

Nun habe ich ein rot-schwarzes Spindeltäschchen fertig. Weitere 5 sind in den letzten Arbeitszügen und werden voraussichtlich morgen fertig. Da dies definitiv meine Farben sind, werden wahrscheinlich zwei Täschchen bei mir bleiben.

Samstag, 9. März 2019

Babydecke: längere Nadel

Ich habe die Babydecke auf eine längere Nadel gestrickt. Nun ist wieder besser zu erkennen, wie groß sie inzwischen ist. Es fehlen aber noch mindestens 20 cm im Durchmesser, bis sie groß genug ist.

Donnerstag, 7. März 2019

Katze gedeiht

Heute habe ich weiter an dem Kuscheltier gestrickt. Der Körper ist soweit fertig. Jetzt ist das erste Hinterbein in Arbeit. Dieses ist komplett weiß. Nur das andere Hinterbein bekommt noch einen schwarzen Fleck,

Mittwoch, 6. März 2019

Weitere Täschchen und neuer Test

Heute habe ich weitere 3 Spindeltäschchen fertig genäht. Für weitere Schäfchenmtive brauche ich noch Reißverschlüsse.

Zusätzlich habe ich heute einen neuen Test begonnen. ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Bevor ich das weiter umsetze, muss ich aber noch reichlich Strickschrift schreiben.
Kommt euch das Muster irgendwie bekannt vor?

Dienstag, 5. März 2019

Montag, 4. März 2019

Rosenmontagsstricken

Heute war ich beim inzwischen traditionellem Rosenmontagsstricken in der Wollvilla, also bei Wolle Willich.
Es waren ca. 20 Strickerinnen da, die nicht nur gestrickt, sondern auch fleißig Elisabeths tolle Wolle eingekauft haben.
Auch ich bin nicht ohne Wolle nach Hause gekommen. Ich habe 5 Farben Anina von Filcolana rote Trio von Isager, grüne Exquisite von West Yorkshire Spinners und dunkelrote Spinnfasern aus Devon gekauft.
Zum Stricken bin ich auch gekommen:
Gestern Abend hatte ich einen Katzenkopf begonnen.
Heute wurde er zu Ende gestrickt und der Körper angefangen. Ich stricke nach der Anleitung von Annita Wilschut, wobei ich diesmal mit Hilfe von Intarsien in Runden eine zweifarbige Katze herstelle. Mal schauen, ob hinterher eine Ähnlichkeit mit unserem kleineren Kater herauskommt.

Samstag, 2. März 2019

Spindeltaschen: schon wieder

Wie erwartet habe ich heute die vier Spindeltäschchen von gestern fertiggestellt. Drei weitere mit Schäfchen habe ich ein paar Schritte weitergebracht.

Freitag, 1. März 2019

Zwischenstände

Die neue Babydecke wächst , aber es wird immer langsamer, da die Maschenzahl zunimmt- Die genaue Größe lässt sich auch nicht sagen, weil das Strickstück inzwischen mehr einem Beutel auf einem Seil ähnelt.
Auch genäht habe ich heute wieder. Diese vier Täschchen werden wahrscheinlich morgen fertig. Es müssen noch die Böden sowohl vom Außenteil, wie vom Futter geschlossen werden.