Mittwoch, 19. September 2012

Rautenstrumpfhose Fortschritt

Noch sieht der Anfang der Rautenstrumpfhose wie normale Socken aus, obwohl sie ja aus Lacewolle bestehen. In der nächsten Runde werde ich mit den Zunahmen für die Wade beginnen. Ich hoffe das ist die richtige Stelle. Auf dem zweiten Foto habe ich versucht das hintere Muster, das 7 Maschen breit ist, einzufangen.

Ich freue mich, dass einige in den Kommentaren sich zu der Strumpfhose geäußert haben. Ich werde immer wieder Bilder vom Fortschritt zeigen.

Kommentare:

  1. mönsch utlinde, hau rein. das ist ja n megaprojekt. gefällt mir schon sehr gut, bin gespannt, wann es fertig ist.

    liebe grüsse
    clarice

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Utlinde,
    eigentlich ist es schade weil ich im Sommer handarbeitlich fast zu nichts komme aber deshalb freue ich mich auch besonders auf dem Herbst.
    Jetzt bin ich zwar mal öfter an dem Computer, das gefällt meiner Familie zwar nicht, aber ich habe so viel Freude daran in Foren herumzustöbern.
    Die Idee mit der Strumpfhose ist genial und zwar gleich aus 2 Gründen.
    Da gibt es bestimmt keine Laufmaschen und dehnen wird sich die Strumpfhose auch ein wenig. Der 3. Grund sie sieht jetzt schon toll aus.
    Ich verfolge gerne die Vortschritte.
    Viele liebe Strickgrüße
    vom Lebenselixier Margit

    AntwortenLöschen