Adventskalender 2022

Adventskalender 2022
Adventskalender 2022

Montag, 28. Juni 2021

Tour de Fleece 2021: Tag 1 und 2

Samstag begann die diesjährige Tour de Fleece. Wie schon gezeigt, verspinne ich in diesem Jahr meine Batts vom Seidenhase. Zu Beginn der Tour waren auf der ca. 20 g schweren Spindel von Dewitz ca. 11 g. Am Samstag um Mitternacht waren es schon insgesamt 39,5 g, also 8,5 g mehr als morgens. 

Sonntag habe ich so lange auf die kleine Spindel gesponnen, bis ca. das halbe Batt verbraucht war. Das sind etwas mehr als 25 g. Die Spindel wiegt nun mit Wolle 45,5 g.

Auf die nächste Spindel, die von Peter Locke gefertigt wurde und 18 g wiegt, habe ich weitere 5 g gesponnen. Das ist ein Tagesfortschritt von insgesamt ca. 11 g.



 

Freitag, 25. Juni 2021

SockMadness: alle Wettbewerbssocken vollendet

 

Gestern habe ich meine letzten Socken der SockMadness vollendet. Die Bonussocken habe ich nicht gestrickt. 8 wunderschöne Paare reichen für die Ladendekoration. 

Das letzte Paar Walking in Circles gefällt mir ausgesprochen gut. Der Zauberball in der Farbe Türkismühle und die schwarze Sockenwolle von ProLana ergänzen sich wunderbar.


Ich danke allen Designern und Moderatoren der SockMadness für den großartigen Einsatz.

Ich habe einiges gelernt und eine Menge Ideen für eigene Projekte mitgenommen. Die Teilnahme hat sich wirklich gelohnt.




Dienstag, 22. Juni 2021

SockMadness: Runde 7 zur Hälfte gestrickt

 

Die 7. Runde der SockMadness begann am Samstag Nachmittag. Eigentlich war sie schon nach 22 Stunden und 20 Minuten beendet, da dann die diesjährigen 3 Gewinnerinnen feststanden. Die Schnellste hat diese Socken, von denen ich heute genau die Hälfte gestrickt habe, nach 19 Stunden und 18 Minuten und die Zweite nach 21 Stunden und 53 Minuten fertiggestellt. So schnell kann ich nie im Leben stricken. Die Socken Walking in Circles von Anne-Lise Maigaard sind jedoch wunderschön und haben eine sehr interessante Konstruktion. Deshalb habe ich sie aus dem Zauberball Türkismühle und schwarzer Sockenwolle von Prolana, die es in meinem kleinen Laden gibt, angeschlagen.

Die Technik besteht aus Hebemaschen und heißt Mosaikstricken. Gestrickt wird die Socke quer und später unter der Sohle geschlossen.

Samstag, 19. Juni 2021

Spinnen: Seidenhase Batts

 

Seit einiger Zeit spinne ich bei den monatlichen Onlinespinntreffen an einem dunkelrotem Batt von Seidenhase. Dieses hatte ich 2018 auf einem Ravelertreffen gekauft und gleich mit der neuen Spindel von Holzkunst-SHA angesponnen. 

Ich plane dieses Batt und zwei weitere vom Seidenhase so weit  wie möglich bei der nächsten Samstag beginnenden Tour de Fleece zu verspinnen. 

Die beiden anderen Batts, von denen eines dieselbe Farbe hat und das andere heller ist, habe ich schon 2015 gekauft. Es wird also Zeit sie in Wolle zu verwandeln.

Mittwoch, 16. Juni 2021

SockMadness: Socken der 6. Runde beendet

 

Gestern Nachmittag habe ich die hübschen Socken Madeline der 6. Runde der diesjährigen  SockMadness beendet. 

Da ich die Socken auch eingereicht habe, bekam ich die Bonusanleitung.

Mir gefällt das Muster, das nirgends unterbrochen wird, sehr. Der Farbverlauf mit weißem Hintergrund war eine gute Wahl.

Heute Morgen hat nur noch ein Team keinen Sieger. Ich bin gespannt, wann die letzte Anleitung kommt und wie sie aussieht. Ich bin zwar nicht mehr im Schnellstrickwettbewerb, aber die Anleitung bekommen alle Teilnehmer.


Samstag, 12. Juni 2021

SockMadness: Runde 6 begonnen

 

Am Freitag spät Abends nach 22 Uhr begann die nächste Runde der SockMadness. Diesmal sind es Socken mit wunderschönem Einstrickmuster mit kleinen Ranken. Das Muster Madeline von Kate Gil läuft rundherum und hat keine Wiederholungen. Ich stricke mit weißer Sockenwolle von Pro Lana und einem Zauberball von Schoppel in der Farbe Türkismühle, die ich in meinem Laden habe.

Diese Runde kann ich nicht gewinnen, da nur eine in der Gruppe weiterkommt und eine Mitstreiterin dies heute Nacht schon geschafft hat.

Dienstag, 8. Juni 2021

Briochekleid: zweiter schwarzer Strang aufgebraucht

 

Nach dem letzten Beitrag habe ich die Ärmel des Briocheskleides italienisch abgekettet und anschließend weitergestrickt. 

Nun ist der zweite schwarze Strang verbraucht und dann Kleid einige Zentimeter gewachsen. Den dritten Strang hatte ich schon für die Ärmel benutzt. Ich fürchte er reicht nicht, um die gewünschte Länge zu erreichen. Es sind noch 29 g. Im Notfall muss ich nachspinnen. Fasern sollten noch vorhanden sein.



Donnerstag, 3. Juni 2021

Briochekleid: Ärmellänge erreicht

 

Heute habe ich die benötigte Ärmellänge erreicht. Jetzt kann ich die Ärmel abketten und am Rockteil weiterstricken. 

Ich beende die Ärmel mit italienischem Abketten, statt mit einem Umschlag überzuziehen. Ich finde das ordentlicher. Dafür hatte ich an einer Maschenprobe kleine Tests gearbeitet.

Das Foto hat dankenswerterweise mein Sohn geschossen.

Dienstag, 1. Juni 2021

SockMadness: Runde 5 geschafft

 

Schon gestern Nachmittag habe ich die Runde 6 der SockMadness erreicht. Die wunderschönen Socken Sweet Rose   Werden im Lochmuster gearbeitet, bei dem in der folgenden Runde die Umschläge jedoch verschränkt abgestrickt werden. Es ließ sich unglaublich schnell stricken. Für die gestickten Rosen kamen noch einige Stunden hinzu. So schnell hatte ich noch nie Socken fertig. Die Sweet-tomato-Ferse kenne ich in der Theorie schon sehr lange. Nun habe ich sie endlich zum ersten Mal gestrickt.

Für mich sind dies keine Rosen, sondern dunkelrote Seerosen auf dem Wasser, das durch die ProLana Sockenwolle Golden Socks in der Farbe Sommerberg blau, die ich im Laden habe, dargestellt wird.