Freitag, 7. Mai 2021

Briochekleid: Ärmel wachsen

 

Nun stricke ich an beiden Ärmeln gleichzeitig. Irgendwie ist der zweite Ärmel heller. Vielleicht ist dort die rote Wolle etwas dicker und heller und das Schwarze etwas dünner. Das kann ich aber nicht ändern. Dafür kann ich nun gut meinen Fortschritt seit Beginn der Ärmel erkennen. Bis über deine Ellenbogen muss ich jetzt gradeaus stricken. Danach beginnt die Borte, die nach Anleitung so wie die Passe, jedoch in derselben Farbe, wie die Ärmel sein soll. Ich überlege, ob sie rot wird. Bis ich soweit bin, wird es aber noch einige Zeit dauern.

Mittwoch, 5. Mai 2021

Briochekleid: Zweiter roter Strang aufgebraucht

 

Seit dem 1. Mai stricke ich wieder an dem Kleid. Nun ist der zweite rote Strang verstrickt. Es ist nun wenige Zentimeter länger als  die Schaufensterpuppe. 

Es folgen erst mal die Ärmel, bevor ich den Rock beende.


Samstag, 1. Mai 2021

SockMadness: Wieder eine Runde weiter

 

Meine Socken der Runde 3 der SockMadness15 sind fertig und wurden genehmigt. Diese wunderschönen Socken bestehen aus je 55 g Rot und grün von Pro Lana Sockenwolle. Die Anleitung ist von Annette Schleicher, die auch den Podcast The Nerd Knits hat.

Mir gefällt das Muster ausgesprochen gut. Bei diesen Socken habe ich das erste Mal zweifarbiges Patent mit beiden Farben in einem Schritt gestrickt. Ich liebe es neue Techniken zu lernen.




Donnerstag, 29. April 2021

SockMadness Zwischenstand

 

Die Socken der dritten Runde Beleaf in yourself spielen mit Blattmustern in verschiedenen Techniken. Nach der später nach außen umgeschlagenen Lochmusterborte folgen am restlichen Socken vorne Blätter in zweifarbigem Patent und hinten im Einstrickmuster. 

Die Ferse ist eine Zunahmeferse, bei der die Blätter  bis zur Sohle fortgesetzt werden.


Sonntag, 25. April 2021

Fortsetzung Briochekleid und Beginn Runde 3 SockMadness

 

Heute Morgen war endlich die neue Anleitung der Sockmadness da. Bis dahin habe ich weiter an meinem Briochekleid Pick your Side gestrickt. Der Rock wächst langsam aber sicher. Von der Schaufensterpuppe ist nur noch ein ganz schmaler unterer Rand zu sehen.


Nachdem ich die Anleitung hatte, habe ich aber gleich losgestrickt und mit der oberen Randborte begonnen. Diesmal stricke ich ein Geschwisterpaar. Der eine Socke hat grün als Hauptfarbe und der andere rot. Insgesamt werden die Socken zweifarbig. Beleaf in yourself von Annette Schleicher The Nerd Knits spielt mit Blattmuster in verschiedenen Techniken und beginnt mit einer Lochmusterborte.



Mittwoch, 21. April 2021

Schon wieder das Briochekleid

 

So ist das, wenn man nur an einem Projekt arbeitet. Aber bald geht die SockMadness weiter. Dann zeige ich euch zur Abwechslung interessante Socken.

Gestern habe ich die letzten Zunahmen für den Rock gestrickt. Nun geht es ohne weitere Zunahmen weiter, bis das Kleid fast die gewünschte Länge erreicht hat. Dann wird es unten mit einer Borte in demselben Muster wie die Passe beendet. 

Ich werde jedoch, wenn der nächste Strang verbraucht ist, erst mal die beiden Ärmel arbeiten. 

Samstag, 17. April 2021

Briochekleid: Hüftzunahmen beendet

 

Heute habe ich die Hüftzunahmen des Kleides beendet. Die Anprobe hat gezeigt, dass es bis jetzt gut passt. Von der Wolle ist auch noch einiges da, so dass ich annehme, dass sie reichen kann.

Donnerstag, 15. April 2021

Briochekleid: 3/4 der Hüftzunahmen

 

Zwischen den Socken der SockMadness stricke ich weiter an meinem Briochekleid. Dreiviertel der Zunahmen für die Hüfte habe ich schon gestrickt. Danach sind noch einige Übergangsrunden bis zum Beginn des Rocks zu arbeiten.

Sonntag, 11. April 2021

SockMadness 15: Runde 2 geschafft

 

Nun habe ich das nächste Muster der SockMadness geschafft und bin wieder eine Runde weiter. Die Anleitung ist von KnitJoyz und hat viel Spaß beim Stricken gemacht. Sie enthält Lochmuster, verkreuzte Maschen Patentmuster, kleine Noppen und Perlen und spielt mit verschiedenen Rechts-Linksmustern. 

Montag, 5. April 2021

Briochekleid: Nun wieder Zunahmen

 

Ich habe viel an meinem Kleid gestrickt und nehme nun für die Hüfte zu. 

An dieser Stelle ist der erste schwarze Strang aus Merino-Seide verbraucht.