Adventskalender 2022

Adventskalender 2022
Adventskalender 2022

Mittwoch, 7. Dezember 2022

Orchideenbild: Mittelteil zur Hälfte gestrickt

 

Heute habe ich die Mitte des Orchideenbildes nach der Anleitung von Sharon Winsauer erreicht und in der letzten Reihe die hellere Wolle begonnen. 

Bis jetzt habe ich mit der Anfang November gesponnenen hochfeinen Merino, die ich 2018 gefärbt hatte, gestrickt. Nun folgt die Merino-Seide, die ich schon für die anderen Bilder benutzt hatte. Da beides mit Lac Dye aber verschiedenen Mengen gefärbt wurde, passen die Farben gut zusammen.

7. Dezember

Inzwischen sind die Herzen, die für das Thema „Fest der Liebe“stehen, gut zu erkennen. Die großen Motive werden immer größer. Im Hintergrund sind ganz kleine Herzen aus nur 3 Umschlägen.
 

Adventskalenderspinnen: Tag 2 und 3 versponnen

Ich habe die nächsten 3 Tütchen vom Faserkalender geöffnet. Ich freue mich schon sehr aufs Verspinnen. 

Ich habe nun Tag 2 und 3 versponnen. Tag 2 habe ich auf einen andere Spindel gesponnen wie Tag 1, weil ich diesmal etwas farblich sortiere. Es handelt sich um Merino, Alpaka, Seide, in gelb, grün, hellbraun. Auf dieselbe Spindel habe ich auch Tag 3 gesponnen, da die Fasern vom 2. Dezember Gelb enthalten und der 3. Dezember komplett gelb ist. Dieser besteht aus Bio-Merino vom Wollschaf gefärbt mit verschiedenen Säurefarben in der Farbe „Und sie folgten einem Stern“.






 

Dienstag, 6. Dezember 2022

6. Dezember

 

Nun ist schon Nikolaus und ein Drittel der Adventszeit vorbei. Ich wünsche einen schönen Nikolaustag.

Montag, 5. Dezember 2022

Orchideenbild: Frauenschuh begonnen

 

Gestern spät abends habe ich mit dem nächsten und voraussichtlich letzten Orchideenbild nach der Tuchanleitung von Sharon Winsauer begonnen. 

5. Dezember


Ich glaube, nun ist mein Motiv gut zu erkennen. Aber das große Motiv sieht jedes Mal etwas anders aus.

Ich hoffe sehr es gefällt euch. Ich war beim Stricken sehr zufrieden mit meiner Idee.

Sonntag, 4. Dezember 2022

Achtung Spoiler: Adventsgnom von Sarah Schira

Ich habe noch einen Adventskalender, den ich noch nicht erwähnt habe. Meine Freundin Strickperle hat mir den aktuellen  Knitalong Gnome made gifts von Sarah Schira geschenkt.  Er besteht zum Teil aus einer Anleitung für einen Gnom namens Gnova. Dazu gibt es ihre Geschichte. Ob es noch mehr gibt erfahre ich im Laufe des Advents.
Am ersten Dezember gab es die Anleitung ihres Schals. Am 3. Dezember kam die Anleitung ihrer Mütze dazu. Am 2. und 4. Dezember erschien der Anfang ihrer zugehörigen Geschichte. 
Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht. 


4. Dezember

 Ich wünsche einen wunderschönen 2. Advent. 

Samstag, 3. Dezember 2022

Adventskalenderspinnen: Tag 1 versponnen

 

Nun habe ich schon 3 Tütchen vom Adventskalender vom Spinnernetz geöffnet und der Inhalt vom ersten ist versponnen. Es handelt sich um eine Mischung aus Wolle verschiedener Schafsrassen mit ganz wenig Tencel und etwas gebleichtem Leinen in gedecktem Pink bis Blaulila mit Weiß. Das ergibt ein interessantes Ergebnis.

3. Dezember

3. Dezember: Das Tuch wächst. Ich war beim Stricken sehr begeistert. Ich finde, die handgesponnene leicht glitzernde dunkelrote Wolle passt wunderbar zu dem Muster.