Adventskalender

Adventskalender
Adventskalender 2019: Ca. 800 m laceweight Wolle z.B. 100 g Yak Lace von Alte Künste

Mittwoch, 11. Dezember 2019

11. Dezember

Es werden immer mehr Schneeflocken.

Herrenhandschuhe

Seit Samstag Abend stricke ich an Herrenhandschuhen. Da ich kein schönes Muster gefunden habe, entwerfe ich selber welche.
Wie immer habe ich beide Handschuhe bis zum Beginn der Finger auf einer Rundstricknadel gestrickt. Die Daumenmaschen und die Maschen für den kleinen Finger habe ich unterwegs stillgelegt.
Nun sind die drei mittleren Finger des ersten Handschuhs fertig. Ich hoffe sie passen. Da meine Hand sehr klein ist, ist das schwierig zu beurteilen. Nachdem ich den ersten Finger fertig hatte, habe ich ihn aber von dem Köbes in der Destille beim Stricktreffen anprobieren lassen. Heute morgen habe ich diesen Finger um zwei Reihen gekürzt. Genaueres erfahre ich erst im Januar, wenn die Handschuhe beim Empfänger in Amerika ankommen.

Dienstag, 10. Dezember 2019

10. Dezember

Das Tuch wächst.

Adventskalenderspinnen. Tag 5 bis 7 und etwas 8

Schon vor dem Spinntreffen in Herne habe ich den Tag 5 des Adventskalenders fertig gesponnen und mit dem 6. Tag begonnen.
So sahen die Fasern aus, Sie bestanden aus Chubut gefärbt von Valentina Wollante.



Während des Treffens wurden Tag 6 bestehend aus hellgrünem Bio Merino.



und das Rambouillet von Tag 7 fertig.




Tag 8 habe ich dort noch begonnen. es war also nicht nur ein sehr schöner, sondern auch ein sehr produktiver Tag in Herne.











Montag, 9. Dezember 2019

9. Dezember

Nun ist mehr als ein Drittel veröffentlicht und gestrickt.

Neue Seite

Da ich noch eine Menge Spindeltäschchen hier liegen habe, habe ich eine Verkaufsseite für sie eingefügt.
Vielleicht sucht ihr ja noch ein Weihnachtsgeschenk für eine Spinnerin, oder möchtet euch selbst beglücken.

Nikolaus Spinn- und Kurbeltreffen in Herne

Gestern war ich mit meiner Freundin Merinetta beim Nikolaus Spinn- und Kurbeltreffen in Herne.
Es war ein tolles Treffen mit einem Fasertauschtisch. Vielen Teilnehmerinnen und einem Teilnehmer.
Einem Kurbeltisch, an dem man mit verschiedenen Geräten kardieren konnte. Also Batts und Rolags nach eigenen Wünschen mit den Fasern vom Fasertisch, die von den Teilnehmern zum Tauschen mitgebracht wurden, herstellen konnte.
Es wurde munter geplaudert und gesponnen.





















 Kurbeltisch

Dies war ein Tisch, wo einige Sachen zum Verkauf angeboten wurden.
Das Essen kam auch nicht zu kurz. Es gab ein reichhaltiges Essensbuffet, zu dem alle Teilnehmer beigetragen haben.
 Dies wurde insgesamt gekurbelt.
Und das habe ich mitgebracht. Links sind zwei Geschenke. In der Tüte schwarzes Alpaka und davor polnische Merino und etwas Seide in Rot.

Sonntag, 8. Dezember 2019

8. Dezember

Ein drittel der Vorweihnachtszeit ist vorbei. Auch vom Tuch ist nun ungefähr ein Drittel gestrickt.

Kissenhülle: fast fertig

Heute morgen habe ich die letzten 10 Reihen der Kissenhülle gestrickt und anschließend per Hand den Reißverschluss eingenäht. Das Inlett passt perfekt in die Hülle.
Inzwischen habe ich die Hülle gewaschen. Nun muss sie nur noch trocknen. Insgesamt habe ich ca. 100 g Lusso von Lang verstrickt.

Freitag, 6. Dezember 2019

6. Dezember

Ich wünsche allen einen schönen Nikolaustag.

Adventskalenderspinnen: es geht weiter

Gestern habe ich beim Spinntreffen weiter an meinem Faseradventskalender vom Spinnennetz gesponnen. Tag 3 und Tag 4 wurden dabei fertig.
Ich zeige neben dem Foto der besonnenen Spindel die ursprünglichen Fasern. Bei Tag 3 stimmt die Farbe des Fasern eher mit der Wirklichkeit überein, da das Foto der Spindel im nicht optimal beleuchteten Raum des Spinntreffens aufgenommen wurde.


 Bei Tag 4 liegt die tatsächliche Farbe irgendwo zwischen beiden Fotos.





Mittwoch, 4. Dezember 2019

4. Dezember


Projekt: Kissenbezug

Freitag beim Stricktreffen hatte ich eine kleine Maschenprobe gestrickt. Angefangen habe ich mit einfädigem Lusso von Lang. Das war mir für das gewünschte Projekt aber zu durchsichtig. Also habe  ich doppelfädig weitergestrickt. Diese Maschenprobe habe ich anschließend nass gemacht und trocknen lassen.
Montag habe ich dann mit dem neuen Projekt kuschelige Kissenhülle für meinen Enkel begonnen. Dieses Foto habe ich heute morgen gemacht. Ich weiß noch nicht, ob ich beide Seiten stricke, oder die Rückseite aus Stoff sein wird.

Montag, 2. Dezember 2019

Adventskalenderspinnen

Heute Vormittag habe ich de Fasern des ersten Dezembers fertig versponnen.

Die Fasern des zweiten Tütchens sind ein gemischtes Batt aus verschiedenen Schafrassen, Seide und Viskose in verschiedenen Blau- und Lilatönen. Die Farbe heißt Purple Blues.
Diese habe ich soeben komplett auf dieselbe Spindel gesponnen. ich freue mich schon auf das dritte Tütchen.


2. Dezember

Diesmal besteht das Tuch aus vier gleich großen Dreiecken, die jedoch unterschiedlich verteilte Flocken enthalten.

Sonntag, 1. Dezember 2019

Faseradventskalender und Stapelboxen fertig

Heute morgen habe ich die Stapelboxen beendet. Die inneren Ecken habe ich nach außen fixiert. Ich hoffe, es hält auf Dauer.
Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Sie passen auch gut ineinander.
 



Und dann habe ich mich heute sehr gefreut, als ich das erste Tütchen meines Adventskalenders vom Spinnennetz geöffnet habe. Diesmal ist es der kleine Adventskalender mit jeweils ca. 5g pro Tütchen.
Dieses leuchtende Orange vom 1. Dezember heißt Schneemannnase. Ich habe gleich angefangen zu Spinnen. Das zeige ich euch morgen.

1. Dezember

Auch dieses Jahr werde ich jeden Tag während der Adventszeit bis zum 24. Dezember einen Beitrag mit dem Fortschritt meines Adventskalendertuches und zwischendurch normale Beiträge aus meinem Handarbeitsleben schreiben.
Dies ist nun das Bild vom 1. Dezember. Diesmal gibt es keine Weihnachtsmotive, sondern ein Schneefallbild. Ich hoffe, euch gefällt dieses hübsche Wintertuch.

Freitag, 29. November 2019

Stapelboxen: alle Einzelteile fertig

In den letzten Tagen habe ich drei kleinere Stapelboxen gestrickt und heute die Futterteile genäht und die Plastikteile zugeschnitten und zusammengeklebt. Nun muss ich diese drei Boxen zusammennähen.


Mittwoch, 27. November 2019

Fertig: Puppenpullover

Beim gestrigen Stricktreffen habe ich zwei kleine Druckknöpfe in die rückwärtige Öffnung des Puppenpullovers genäht.  Die nächsten beiden Fotos zeigen den geschlossenen Rücken und den fertigen Pullover von vorne.
Das erste gestrickte Weihnachtsgeschenk ist fertig.
Als Ausgangspunkt zum Umrechnen für die wesentlich größere Puppe und die abweichende Maschenprobe habe ich diese Anleitung von Wovenflame verwendet.