Mittwoch, 28. Juli 2021

Nähen: zwei große Projektbeutel


Gestern habe ich zwei große Projektbeutel nach dem vergrößertem Schnitt der vorigen fertiggestellt. Diese sind sogar für ganz große Projekte, wie mein fast fertiges Briochekleid geeignet. 
Sie sollen mein Sortiment an Projektbeuteln im Laden sinnvoll ergänzen.

Dienstag, 27. Juli 2021

Briochekleid: 2 Mustersätze der Borte

 

Inzwischen habe ich zwei Mustersätzen der unteren Abschlussborte gestrickt. Die Musterreihen dauern ewig. Aber es geht langsam voran.

Donnerstag, 22. Juli 2021

Briochekleid: untere Borte erreicht


 Heute Morgen habe ich entschieden, dass ich die untere Borte erreicht habe. Meine Borte soll sehr breit werden, so dass das Kleid ganz kurz über dem Knie endet. Ich hoffe, die schwarze Wolle reicht dafür. Andernfalls muss ich schwarz nachspinnen.

Montag, 19. Juli 2021

Spinnen: Tour de Fleece: Finale bzw. Tag 18 bis 21

 

An den Tagen 18 bis 20 wurden meine drei Stränge fertig. Ich habe am Tag 18 insgesamt 29 g, an Tag 19 49 g und an Tag 20 die restlichen 24 g gezwirnt. An Tag 20 habe ich sie noch ausgezählt und gewaschen. An Tag 21 hatte ich keine Zeit zu spinnen, aber die Stränge wurden trocken. 

Ich habe sie dann ausgemessen und noch einmal gewogen. Der erste Strang hat 318 m und kommt damit bei 51 g eine Lauflänge von 612 m auf 100g.

Der zweite Strang hat 379 m und wiegt 52 g.

Das sind sogar 745 m auf 100g.

Der dritte Strang wiegt gut 52 g und hat 400 m. Das sind 769 m auf 100 g. Insgesamt habe ich also fast 1100 m, die gut 150 g wiegen, von denen ich nur 10 g vor der Tour gesponnen habe.



Donnerstag, 15. Juli 2021

Spinnen: Tour de Fleece Tag 13 bis 17


Beim Spinnen während der Tour de Fleece komme ich gut voran.

An Tag 13 habe ich weitere 7 g versponnen. 

Am Samstag, dem Tag 14 der Tour, hatte ich nach  knapp 3 g die Hälfte des Batts verbraucht und mit meiner anderen Lockespindel aus Meranti gut 3 g auf die Spindeln gebracht.

Am Sonntag, dem Tag 15, kamen 6,5 g hinzu. Montag war dann wieder Ruhetag, an dem ich gestrickt habe.

An Tag 16 habe ich unglaubliche 15,5 g versponnen.


An Tag 17 war das Batt nach gut einem halben g verarbeitet. Und ich habe mit dem Verzwirnen des ersten Batts begonnen. Es ging sehr schnell voran, so das es am Ende des Tages ca. 49 g waren. 

Heute wird der erste Strang fertig gezwirnt sein.


 



Dienstag, 13. Juli 2021

Nähen: 3 weitere Projekttaschen

 

Freitag habe ich drei weitere Projektbeutel nach dem neuen Schnitt fertiggestellt. Nun habe ich meine Obstkollektion an Projekttaschen komplett.


Freitag, 9. Juli 2021

Spinnen: Tour de Fleece 10 bis 12

Seit Dienstag spinne ich weiter an der Tour de Fleece. Am Tag 10 war das zweite Batt bis auf fast 3 g versponnen. Ich hatte 9,5 g auf die Spindel

Am Mittwoch , dem Tag 11, wurde das Batt fertig. Das dritte Batt ist hellrot. Davon habe ich gut 7 g gesponnen.

An Tag 12 kamen fast 9 g hinzu. Heute geht es etwas langsamer weiter.



 


Montag, 5. Juli 2021

Spinnen: Tour de Fleece Tag 7 bis 9

 

Die letzten Tage habe ich weiter an meinem Tour de Fleece Projekt gesponnen. 

Am Freitag dem Tag 7 waren es 9 g. Danach war die Hälfte des Batts verbraucht. 

An Samstag Tag 8 habe ich mit meiner Hummelspindel mit Herzen weitergesponnen. Es kamen knapp 806 knapp zusammen.

Am Sonntag war Tag 9 der Tour. Es kamen 6,5 auf die Spindel.

Heute ist ein Ruhetag. Deshalb habe ich nicht gesponnen.




Samstag, 3. Juli 2021

Nähen: Projektbeutel neuer Schnitt und Hose


In letzter Zeit habe ich über einen weiteren Schnitt für Projektbeutel nachgedacht. Im Laden habe ich welche mit Griff zum Überziehen und Zugbeutel. Jetzt habe ich noch einen Reißverschlussbeutel hinzugefügt. So sollte jeder Geschmack erfüllt sein. 

Sein Boden ist sechseckig und der Reißverschluss geht bis zum Boden. Er hat einen Griff und ,wie alle meine Taschen, eine zweiteilige Innentasche. 



Donnerstag habe ich die Idee umgesetzt und den Prototyp genäht. Ich bin sehr zufrieden. 
Gleichzeitig habe ich an einer Hose für meinen Enkel genäht. Die letzten Nähte habe ich Freitag gearbeitet. 

Nun kann ich wieder bevorzugt spinnen.



Freitag, 2. Juli 2021

Spinnen: Tour de Fleece Tag 3 bis 6


Die letzten Tage habe ich sehr viel gesponnen, was ja der Sinn meiner Teilnahme an der Tour de Fleece ist.

Montag kamen 7g auf die Spindel von Peter Locke mit dem Achatring.

Dienstag habe ich sogar 12 g versponnen. Da war nur noch ein gutes Gramm von dem Batt übrig.





Mittwoch habe ich diesen Rest versponnen und mit dem nächsten Batt begonnen. Diese hatte ich 2015 mit einer sehr kleinen Akhaspindel angesponnnen. Da sie zu klein ist, um 25 g aufzuwickeln, habe ich die 0,2 g abgewickelt und den Faden auf meine bemalte Lockespindel gewickelt. Anschließend habe ich im Laufe des Tages 11 g verarbeitet.

Donnerstag kamen nur knapp 5 g hinzu, weil ich noch einiges anderes gemacht habe, von dem ich euch zum Teil in einem anderen Beitrag berichten werde.