Adventskalender 2020

Adventskalender 2020
Benötigt werden 1 Strang Centaurus von Das Mondschaf (100 % BFL= Schurwolle, 800 m / 100 g)und 4 schwarze Perlen ca. 3 mm

Dienstag, 29. September 2020

1. Schuh fertig

Heute habe ich den ersten Schuh mit Botties-Sohle fertiggestellt. Heute Morgen fehlten noch Sichern und Vernähen der Fäden, das Befestigen der Lasche und der Knopf. Der Schuh passt und fühlt sich gut an. Nun fehlt noch Nummer zwei, der natürlich schon in Arbeit ist.

Unten noch das Foto von gestern Abend. Dort sieht man auch die Lasche, die ich etwas eingestrickt habe.

Montag, 28. September 2020

Schwarze Merino-Seide: 1. Strang fertig

Heute wurde der erste Strang der Merino-Seide fertig. Natürlich war nicht exakt gleich viel auf den Spindeln. Der Rest auf der zweiten Spindel wandert wahrscheinlich in den dritten Strang.
Der aktuelle Strang wiegt ungewaschen 66,7 g. Weitere Daten ermittle ich erst nach dem Waschen.



Samstag, 26. September 2020

Maschenproben und Tests

Die letzten Tage habe ich an dieser Maschenprobe gearbeitet. Sie besteht aus einem Faden Merino und einem Faden Häkelbaumwolle. Die Baumwolle soll der weichen Merino Stabilität verleihen, weil ich aus dieser Kombination einen Schuh stricken möchte.

 Hier meine Notizen zum Schuh.
Nachdem ich die Nadelstärke ausgewählt habe, habe ich getestet, wie ich am besten an die Sohle anstricke. Dies ist beim Hersteller der Sohlen nicht vorgesehen, obwohl es durchaus möglich ist.
Eine weiter Maschenprobe habe ich auch noch gestrickt. Diese ist aus Special Baby ohne etwas dabei. Da ich mit dem Maschenbild zufrieden bin, habe ich sie gewaschen und warte jetzt bis sie trocken ist, um sie auszuzählen.
Dies ist die Vorbereitung für einen weiteren Rock für mich.
So verbringe ich im Moment meine Zeit, während ich auf Kunden warte.

Donnerstag, 24. September 2020

Schafdecke: fertig und veröffentlicht

Die Schafdecke ist wieder trocken und soll im Laden Kunden wärmen.
Die Anleitung habe ich bei Ravelry hochgeladen.
Die Decke ist 83 cm breit und 95 cm lang und besteht aus weniger als 8 Knäueln Delicata Baby von Mondial.
Ich bin mit dem Endergebnis sehr zufrieden.

Mittwoch, 23. September 2020

Schafdecke: nur noch waschen

Nachdem die Tour de Fleece beendet ist, stricke ich auch wieder. Dabei habe ich die letzten Reihen der Schafdecke geschafft. Die Fäden habe ich auch gleich vernäht.  Nun muss sie nur noch gewaschen und liegend getrocknet werden. Sobald ich ein ordentliches Foto habe, kann ich auch die Anleitung fertigstellen.
Die Decke soll in meinem Laden die Kunden wärmen und als Beispiel für die Qualität Delicata Baby dienen.

Dienstag, 22. September 2020

Tour de Fleece 2: Endstand

Während dieser 2. Tour de Fleece habe ich nur an der schwarzen Merino-Seide gesponnen. Insgesamt habe ich über 100 g versponnen und von den beiden Spindeln, die schon vorher gefüllt waren, 30 g gezwirnt.
Jetzt fehlt nur noch das Verzwirnen der restlichen Wolle auf den 6 Spindeln.

Samstag, 19. September 2020

Tour de Fleece 2: 6. Spindel

 Donnerstag habe ich die  fünfte Spindel für voll genug erklärt. Sie hat ca. 31 g Garn, damit sie ungefähr genauso viel enthält, wie noch Fasern übrig sind.
Natürlich habe ich gleich mit der nächsten Spimdel weitergesponnen.
Diese Spindel füllt Tisch extrem schnell. Es waren gestern Abend schon 22 g. Ich glaube, heute werde ich die letzten Fasern verspinnen. Danach kann ich dann Zwirnen.

Mittwoch, 16. September 2020

Tour de Fleece 2: fünfte Spindel füllt sich

Freitag bis Sonntag bin ich kaum zum Spinnen gekommen. Montag war Ruhetag. Aber Dienstag am Eröffnungstag habe ich dann doch ein bisschen gesponnen. Inzwischen wiegt die Spindel 40 g. Wenn dieser Faservorrat verbraucht ist, beginne ich damit die letzte Spindel zu füllen.

Dienstag, 15. September 2020

Babyjacken: Knöpfe angenäht

Passend zur Ladeneröffnung habe ich gestern noch die kleinen Knöpfe, die mir meine Freundin aus ihren Vorräten mitgebracht hat, an die Babyjäckchen genäht. Die Anleitungen habe ich mit den neuen Fotos auch fertiggestellt. Im Laden sind sie schon erhältlich. Bei Ravelry werde ich sie hochladen, sobald ich Zeit finde.

Samstag, 12. September 2020

Spinnen und noch einmal der Laden


Im Moment spinne ich nur. Dabei habe ich Dienstag die nächste Spindel begonnen.
Mittwoch und Donnerstag kam einiges auf diese Spindel. Es waren Donnerstag Abend 14 g.
Freitag kamen maximal 0,5 g hinzu. Dafür habe ich meinen Laden eingeräumt. Meine Freundinnen haben ihn dann schön sortiert.

Montag, 7. September 2020

Babyjacke und Ladeneröffnung

Heute habe ich endlich an das erste Babyjäckchen Knöpfe genäht. Sie stammen aus meine Knopfvorräten. Leide habe ich nicht genug gleiche Knöpfchen für die anderen beiden Jacken.
Alle Jäckchen habe ich für einen Workshop, den ich in Zukunft in meinem neuen Wollladen anbieten möchte, entworfen und gestrickt.
Den Laden werde ich am 15. September um 12 Uhr eröffnen. Er heißt Utlindes Wollbefinden. Ich freue mich schon sehr darauf und hoffe auf viele Besucher, die auch etwas Zeit mitbringen, da ich den Laden als Treffpunkt für alle Wollbegeisterten geplant habe.

Sonntag, 6. September 2020

Tour de Fleece 2020-2: nächste Spindel füllt sich langsam


 Ich habe weiter an meiner schwarzen Merino-Seide gesponnen. Dienstag  waren es ca. ein halbes Gramm. Davon habe ich kein Foto gemacht. Mittwoch sind dann ca. 7g und Donnerstag 6 g hinzugekommen. Freitag waren es nur 3 g. Da waren wog die Spindel 33 g. Gestern habe weitere 4 g gesponnen, jedoch vergessen die Spindel zu fotografieren. So kleine Fortschritte sind auch kaum zu erkennen.



Freitag, 4. September 2020

Ein paar Tage in Trier

Die letzten Tage war ich in Trier und habe reichlich Inspirationen und Wissen gesammelt. Hier ein Ausschnitt aus einem römischen Bodenmosaik, das im Landesmuseum hängt.

In der Innenstadt habe ich sowohl einen Wollladen, als auch einen Stoffladen, der auch etwas Wolle führt, gefunden.
Unten zeige ich euch meine Einkäufe.


Diese drei Knäuelchen habe ich im Wollladen Luftmaschen erworben. Sie werden vielleicht eines Tages ein Tuch.



Im Stoffladen musste ich diese Stoffabschnitte mitnehmen. Beide Läden sind übrigens auf der Nagelstraße.