Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Sonntag, 23. Oktober 2011

Escherkissen Fortsetzung

 Das Escherkissen nimmt immer mehr Formen an. Heute habe ich eine Ente und einen Fisch angenäht. Die Pfeile zeigen, welche Enden mit der nächsten Naht verbunden werden. Nach dieser Naht entsteht die Kissenform und das Teil kann nicht mehr flach gezeigt werden.
Das sieht man dann bei den nächsten Bildern, wo ich die Naht schon geschlossen habe. Nun liegen die beiden neuen Tiere auf den Alten. Zwei Schildkröten liegen an den Kanten und sind umgeklappt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen