Dienstag, 5. November 2019

Wochenende bei meiner Mutter

Letztes Wochenende war ich mit zwei Strickfreundinnen bei meiner Mutter in der Eifel.
Meine Mutter wohnt in einem alten Fachwerkhaus in einem kleinen Tal.
Sie hat ihr leben lang gestrickt und stickt im Moment hauptsächlich.
Es folgen zwei Fotos mit Eindrücken. Wir haben die meiste Zeit zusammengesessen und gehandarbeitet. Leider hatte eine Freundin nur Freitag Zeit. So waren wir die meiste Zeit zu dritt. Es war ein sehr nettes, ruhiges Wochenende.


Samstag, 2. November 2019

Verworfener Test

Vor ein paar Tagen habe ich einen Minitest für den Adventskalender gestrickt. Dieses Hintergrundmuster habe ich jedoch verworfen. ich werde in den nächsten Tagen, sobald das Verena Tuch fertig ist, weitere Tests durchführen, um rechtzeitig einen Adventskalender für euch zu entwerfen, zu stricken und die Anleitung fertigzustellen.

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Kleine Rückmeldung

Leider kann ich euch im Moment keine Fortschritte zeigen, weil ich immer noch nur an meinem Tuch für die Verena 2/2020 stricke.

Letzten Dienstag hatte ich Geburtstag und habe ein paar wollige Geschenke bekommen.
Von meiner Schwiegertochter bekam ich diese wunderschöne hölzerne Garnschale.


Zwei Strickfreundinnen schenkten mir diese Garne, für die ich mir noch eine Verwendung einfallen lassen muss.
Über alle Geschenke, auch die nicht wolligen, habe ich mich sehr gefreut.

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Spinnfortschritt

Beim Ravelertreffen habe ich wie in letzter Zeit meist auf Wollfesten an meinem Filzlinge Projekt gesponnen. Die Spindel hat sich gut mit Merino gefüllt.
Während der beiden Zugfahrten habe ich an meinem Verena Projekt gestrickt, das ich euch erst nächstes Jahr zeigen darf.

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Einkäufe Ravelertreffen

Für heute habe ich euch meine Einkäufe vom Ravelertreffen versprochen.
Wie so oft war ich sehr sparsam beim Einkauf.
Bei Dornröschens Keller habe ich ein rotes Batt in der Farbe Rote Bete erworben.
Und bei Das Wollmobil habe ich Sariseide erworben. Die ist immer bunt gemischt. Ich glaube jedoch, dass dieses Tütchen viel Rot enthält.

Dienstag, 22. Oktober 2019

Ravelertreffen in Leipzig

Das diesjährige Ravelertreffen in Leipzig fand in wunderbaren Räumlichkeiten in der Kongresshalle direkt beim Zoo statt. Es wurde viel geboten. 42 Aussteller waren in zwei großen luftigen Räumen.




Die Spinngruppe Hof Igelgasse und die Kreativgruppe waren mit mir zusammen im Bachsaal. Man konnte sich zu ihnen setzen und sich gut unterhalten.

Im Workshopraum konnte man Spinnen lernen. Es wurden noch viele andere Workshops angeboten.


Einen Raum und die Halle vor den Workshopräumen boten reichlich Sitzgelegenheiten.
Nur leider war die Beteiligung der Raveler sehr gering. diejenigen, die da waren haben das Fest trotzdem genossen.
Ich hoffe sehr, nächstes Jahr im Westerwald kommen mehr Raveler.
Morgen zeige ich euch meine Einkäufe.

Donnerstag, 17. Oktober 2019

11. deutsches Ravelertreffen : nächstes Wochenende

Diese Wochenende findet ihr mich beim diesjährigen Ravelertreffen in Leipzig.
Ich habe in meinen Workshops noch reichlich Plätze frei und bin bereit gerne noch kurzfristig Kursteilnehmer zu begrüßen.
Falls ihr mich nur sprechen möchtet, meine Tücher und Spindeltäschchen anschauen oder  die Anleitungen oder Täschchen sogar kaufen möchtet, seid ihr herzlich willkommen.
Ihr findet mich in einem der Workshopräume.
ich freue mich über jeden der kommt und hoffe auch den Abend nicht alleine verbringen zu müssen.


Sonntag, 13. Oktober 2019

Vorschau: Verena 2/2020

Gestern habe ich ein neues Tuch angeschlagen. Da es für die Verena 2/2020 ist, darf ich euch vor der Veröffentlichung im April nächsten Jahres keine Bilder zeigen. Hier nur Bilder von der Wolle. Es wird ein zweifarbig gestreiftes Tuch mit verkürzten Reihen. Ich finde es sehr hübsch und extrem einfach zu stricken.

Samstag, 12. Oktober 2019

2. Puzzleball fertig

Nun ist auch der zweite Puzzleball fertig und kann heute verschenkt werden.
In den folgenden Bildern zeige ich noch Entstehungsschritte.

 Alle drei Ringe sind gestrickt.
Auf diesem Bild sind sie gefüllt und alle Fäden vernäht. Anschließend werden sie nur noch zusammengesetzt.
Eine Anleitung folgt. Wahrscheinlich aber erst, wenn ich einen weiteren Ball aus Baumwolle in einer etwas kleineren Größe gestrickt habe. Dies wird aber erst nach Beendigung des Adventskalenders und der Weihnachtsgeschenke sein.

Dienstag, 8. Oktober 2019

Puzzleball fertig, 2. begonnen

Heute wurde der erste Puzzleball fertig. Die drei Ringe habe ich dafür zusammengesteckt.
Den zweiten Ball habe ich begonnen. Ich hoffe, das ich ihn bis Freitag Abend vollendet habe, damit ich ihn Samstag verschenken kann.

Der fertige Ball aus einem anderen Blickwinkel.
Verbraucht habe ich zusammen ca. 100 g Wollmeise Pure und 120 g Füllwatte.