Freitag, 19. Juni 2020

Genäht: Korbfutter

Gestern habe ich eine Auskleidung für einen großen Korb genäht. Den Schnitt hatte ich schon zwei Tage vorher vorbereitet. Durch die äußere Kante habe ich je ein Nahtband gezogen. Das mit Schlaufen auch den Stoff zwischen den Henkeln befestigt. Zwischen den Schlaufen habe ich Schleifen gebunden. Nun sitzt die Auskleidung perfekt und der zukünftige Inhalt kann sich nicht am Korb verhaken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten