Samstag, 13. Juni 2020

Fortsetzung Maschen- und Musterprobe Centifoliakleid

Ich habe weiter für das Kleid aus Centifolia getestet. Mit dem Muster für die Abschlüsse habe ich mich schwer getan. Erst gefiel mir mein Test nicht so ganz, Dann habe ich immer wieder Kleinigkeiten geändert. Dann glaubte ich das passende Muster gefunden zu haben.
Am nächsten Tag habe ich es dann wie am Halsausschnitt getestet. Da fiel mir auf, dass die Maschenzahl nicht zu dem Grundmuster passt. Beim Spazierengehen kam mir die Idee nicht das gesamte Muster, sondern nur die Hälfte für das Randlochmuster zu verwenden. Der Test war ganz hübsch, jedoch für meinen Geschmack nicht löchrig genug. Also habe ich zusätzliche Löcher eingefügt. Nun bin ich zufrieden.
Die Strickschrift für den Halsausschnitt habe ich inzwischen geschrieben. Als nächstes folgen Schultern in der Contigouos-Methode. Da muss ich aufpassen, dass das Grundmuster hinterher exakt zum Halsausschnitt passt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten