Donnerstag, 4. August 2022

Spinnen: Neues Projekt mit der Handspindel

Am Freitag nach der Ankunft in Sulingen habe ich ein neues Projekt mit der Handspindel begonnen, weil dies für mich am besten zu einem Wollfest als Aussteller passt. Einerseits bin ich so beschäftigt, kann aber dennoch jederzeit gleichzeitig mit anderen Menschen reden. Ich kann jederzeit unterbrechen, aber auch erklären, was ich grad mache und wie man beginnt. Da ich auch Taschen für Handspindeln dabei hatte, passt es noch mehr. 
Die Fasern sind eine Mischung aus Merino und Tussahseide, die von der Wollrheinheit gefärbt wurden. Während des Festes habe ich 14 gesponnen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen