Adventskalender

Adventskalender
Adventskalender 2019: Ca. 800 m laceweight Wolle z.B. 100 g Yak Lace von Alte Künste

Mittwoch, 14. November 2018

Sclauchschal 1: fast fertig und gekonnt gepfuscht

Heute Nachmittag habe ich diesen Schlauchschal abgekettet. Inzwischen habe ich die Fäden vernäht und den Loop gewaschen. Wenn er morgen oder übermorgen trocken ist, schneide ich alle Fäden ab.
Hier noch einmal ein Blich auf den Rundenanfang. Er wird nach Waschen sicher noch etwas gleichmäßiger sein.
Von innen ist der Fadenwechsel sehr ordentlich. Das Muster der Vorderseite ist nur ansatzweise erkennbar.
Und jetzt geht es um gekonntes Pfuschen. Als ich den Schlauchschal zu mehr als zwei Drittel gestrickt hatte, fiel mir diese eine in der linken Runde rechts gestrickte Masche auf. Da war im Strickstück retten nicht möglich. Neu Stricken wollte ich auch nicht.
Also habe ich, wo ich schon eine Nähnadel in der Hand hatte eine Krausrippe an der passenden Stelle aufgestickt. Nun sieht es von vorne richtig aus.
Auf der Innenseite ist leider noch ein zusätzlicher Faden zu vernähen. Aber das sieht an nach dem Abschneiden sicher auch kaum mehr. Also habe ich den Strickfehler weggepfuscht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen